AfD-Einladung: ARD-aktuell- und ZDF-Chefredakteure kommen nach Dresden

Von 0 , , , ,

ZDF-Chefredakteur Peter Frey und Kai Gniffke, Chefredakteur von ARD-aktuell, werden im Oktober an einer Podiumsdiskussion der AfD in Dresden teilnehmen. 

Das geht aus einem Bericht der taz vom 6.9.2018 hervor, Titel: "AfD sucht das Gespräch".

Thema der am 25.10.2018 in Dresden stattfinden Diskussion sollen “Medien und Meinungen” sein. Außerdem gilt es, Gründe für die Entwicklung des schwierigen Verhältnis zwischen der AfD und den Medienvertretern zu finden.

Eingeladen wurden die beiden Vertreter der öffentliche-rechtlichen Sender hierbei von dem AfD-Kreisvorsitzenden Reinhard Günzel. 

Neben den beiden Chefredakteuren werden auch jeweils zwei AfD-nahe und zwei bis drei AFD-kritische Journalisten an der Podiumsdiskussion teilnehmen. Ein bekanntes Beispiel ist hier der ehemalige BILD am Sonntag-Chefredakteur Nicolaus Fest.

Nach Angaben von ARD und ZDF soll die Diskussion schon lange vor den Vorkommnissen in Dresden und Chemnitz geplant gewesen sein.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen