Kostenloses Seminar für Medienkompetenz in Leipzig

Neugierige können am kommenden Donnerstag (6.2.2020) in Leipzig an einer kostenlosen Veranstaltung über Fake News, tendenziöse Berichterstattung und journalistische Qualitätskriterien teilnehmen.

Zu dem Abendseminar laden das Europäische Institut für Journalismus- und Kommunikationsforschung (EIJK) und die Medienstiftung der Sparkasse Leipzig.

Wegweiser im Medienangebot

Medienexperten des EIJK wollen einen "Wegweiser durch die verwirrende Vielfalt an Medienangeboten" anbieten.
Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren demnach, woran sie zuverlässige Berichterstattung erkennen und von Stimmungsmache unterscheiden können. Die Dozenten wollen außerdem zeigen, wie man tendenziöse Darstellungen und "Fake News" durchschaut und worin die Qualität von "Qualitätsmedien" besteht.

Ziel der Veranstaltung sei es, den Teilnehmern mehr Sicherheit im Umgang mit Informationen zu geben – "im Internet ebenso wie bei der Zeitungslektüre oder mit der Fernbedienung". Eingeladen sind alle Erwachsenen, auch ohne jede Vorkenntnisse.

Anmeldung bis Dienstag

Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr auf dem Mediencampus Villa Ida, Poetenweg 28. Die Veranstalter bitten um eine formlose Anmeldung bis 4.2. (Dienstag) per Mail an: martin.fiedler@leipziger-medienstiftung.de oder per Telefon unter der Nummer 0341/56 29 662.

Alle Infos zur Veranstaltung auf den Seiten des EIJK: "Gut informiert! – Ein Abend über den Umgang mit Medien".

Das EIJK ist ein gemeinnütziger Verein, der auf gemeinsame Initiative der Leipziger Medienstiftung mit dem emeritierten Leipziger Journalistik-Professor Dr. Michael Haller gegründet wurde. Nach eigener Darstellung setzt sich der Verein für Meinungsfreiheit und unabhängigen Journalismus in Europa ein.

Die Medienstiftung der Sparkasse Leipzig wurde 1999 gegründet. Sie vergibt unter anderem den "Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien" aka Leipziger Medienpreis und betreibt die Weiterbildungseinrichtung Leipzig School of Media.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen