Videoproduktionen: Sachsen Fernsehen gründet Hengst Film

Hengst Film - unter diesem Label hat die Sachsen-Fernsehen-Gruppe, bestehend aus Chemnitz Fernsehen, Leipzig Fernsehen und Dresden Fernsehen, seit neuestem die Erstellung von Imagefilmen, Werbefilmen, Erklärfilmen und anderen Videoproduktionen gebündelt.

Die neue Marke wird seit Anfang Januar 2020 auf einer eigenen Webseite präsentiert.

Auf der Seite finden sich gleich eine ganze Reihe von Beispielen aus den vergangenen Jahren, die die Sender im Auftrag von Unternehmen und Institutionen produziert haben.

Videoproduktionen für die Staatskanzlei

Der neuste Auftrag kommt aus der Sächsischen Staatskanzlei (SK): Sachsen Fernsehen hat die Ausschreibung über sämtliche Bewegtbild-Produktionen der SK gewonnen. Dabei geht es u.a. um Nachrichtenfilme und Kurzbeiträge zu aktuellen Themen.

Hier geht es zur Webseite der Videoproduktion: www.hengstfilm.de.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen