Wolf-Dieter Jacobi verlässt MDR

Von 0 No tags

Foto: MDR/ Marco Prosch

Wolf-Dieter Jacobi, Programmdirektor des Mitteldeutschen Rundfunks, verlässt den MDR. In einer kurzen Mitteilung an alle Mitarbeitende teilt Intendantin Karola Wille mit,

"dass Wolf-Dieter Jacobi nach fast 30 Jahren erfolgreicher Tätigkeit und seit 2011 als Ihr Programmdirektor den Mitteldeutschen Rundfunk am heutigen Tag verlässt, um sich neuen beruflichen Aufgaben widmen zu können."

In der Mitteilung dankt Wille Jacobi für seine besonderen Verdienste um den MDR und wünsche ihm für seine neuen beruflichen Aufgaben Erfolg und Anerkennung.

Als kommissarische Leitung der Programmdirektion hat Wille bis auf weiteres Angela Tomschke eingesetzt, die bislang die "Zentrale Programmkoordination und Sendeleitung" innerhalb der Programmdirektion verantwortet.

Jacobi war im September 2010 zum Fernsehdirektor des MDR gewählt worden (vgl. FLURFUNK vom 27.9.2010: "MDR-Direktoren: Jacobi wird Fernsehchef, Viroli übernimmt Landesfunkhaus Sachsen") und hatte die Position 2011 angetreten. Später wurde die Fernsehdirektion in die Programmdirektion Information, Sport und Unterhaltung umgewandelt.

Bei seiner Wiederwahl im Mai 2016 verfehlte Jacobi zunächst im ersten Wahlgang die erforderliche 2/3-Mehrheit (vgl. FLURFUNK vom 9.5.2016: "MDR-Direktorenwahl: Wappler bestätigt, Jacobi braucht zweiten Wahlgang").

JETZT wäre ein guter Zeitpunkt, das eigene Steady-Abo abzuschließen. Damit ermöglichen Sie uns noch mehr unabhängigen Medienjournalismus aus Mitteldeutschland. Einfach auf das Banner klicken!

0 Kommentare

    Kommentar hinterlassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen