Martin Hoffmann wird neuer Geschäftsführer der ida

Martin Hoffmann wird Geschäftsführer der ida.

Nachfolge geklärt: Martin Hoffmann übernimmt zum 1.8.2022 die Geschäftsführung der Innovations- und Digitalagentur ida.

Er folgt in der Funktion auf Matthias Montag, der zum 1.8.2022 seine Aufgaben als stellvertretender Hauptredaktionsleiter sowie Leiter Produktmanagement und Plattformstrategie des Mitteldeutschen Rundfunks antritt (vgl. FLURFUNK vom 7.4.2022: "MDR: Julia Krittian wird neue Chefredakteurin, Matthias Montag stellvertretender Hauptredaktionsleiter").

Hoffmann verantwortet bereits seit Januar 2021 als Chief Innovation Officer die Unit "Innovation and Product" der ida. Stationen davor waren u.a. WELT und N24 sowie tonline.de.

2017 erhielt er für seine News-App “Resi” den Grimme Online Award. Er stellte das Projekt 2018 allerdings wieder ein (vgl. meedia vom 14.9.2018).

ida 2020 als Innovationstreiber für MDR gegründet

Die Innovations- und Digitalagentur ida ist ein gemeinsames Tochterunternehmen von MDR und ZDF Digital (vgl. FLURFUNK vom 5.2.2020: "ida – Innovations- und Digitalagentur: MDR und ZDF gründen gemeinsame Tochter"). Sie ist bewusst als Innovationstreiber für den MDR gegründet worden und soll Fachkräfte und Hochschulabsolventen binden.

In der Pressemitteilung heißt es über die ida:

"Zwei Jahre nach der Gründung arbeiten bei der Tochterfirma von MDR und ZDF Digital inzwischen 60 Entwickler:innen, Innovationsmanager:innen, SEO-Profis, User Researcher:innen, Data Scientists, Produktmanager:innen, Distributionsstrateg:innen sowie UI/UX-Expert:innen, die digitale Produkte, Tools und Formate für zahlreiche Medienhäuser entwickeln, umsetzen und betreiben."

Foto: Martin Hoffmann

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.