Sächsische.de unter den erfolgreichsten TikTok-Kanälen im Dezember

Von 0 , ,

Der TikTok-Kanal von sächsische.de (@saechsische.de) hat im Dezember 2022 zu den erfolgreichsten deutschen Publisher-Kanälen auf TikTok gehört.

Das ergab eine Auswertung des Branchen-Magazins Medieninsider.

In seinen monatlichen TikTok-Charts wertet Medieninsider aus, mit welchen Videos die Accounts deutscher Publisher auf der Plattform erfolgreich waren. Sächsische.de kam mit einem Clip über 610.000 Views auf dem siebten Platz.

Das sächsische-Video handelte von dem geplatzten Aquarium in Berlin. Auch die Clips zur Geiselnahme in der Dresdener Innenstadt und über die Jagd nach einem entlaufenden Pony knackten laut Medieninsider die Schwelle von 500.000 bzw. über 100.000 Aufrufen.

Marc Hippler, Head of Digital bei sächsische.de/Sächsische Zeitung, feierte den TikTok-Erfolg auf LinkedIn:

„Das freut uns sehr, weil es zeigt, dass es sich gelohnt hat, noch ein neues Fass aufzumachen. Obwohl uns bewusst ist, dass wir es mit einer teils problematischen Plattform zu tun haben, die der nächste ‚Frenemy‘ werden könnte, haben wir viel gelernt.“

Hippler teilte dort auch fünf Erkenntnisse für Lokalredaktionen, unter anderem, dass eine hohe Reichweite auch mit wenigen Followern möglich sei und dass Zusammenhänge zwischen den Clips „verblüffend“ gut erkannt würden.

Im Ranking vor der Sächsischen Zeitung liegen verschiedene öffentlich-rechtliche Kanäle sowie der Account der Bravo (Platz 6). Spitzenreiter war der WDR-Kanal @nicetoknow. Im November 2022 schaffte es auch der TikTok Kanal von MDR Sputnik mit einem Bericht über menschenfeindliche Architektur in Innenstädten in die Top 10. Leonhard Pitz

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.