Terminhinweis: Digitaler Journalismus – zwischen Clickbaiting und sachlicher Berichterstattung

Terminhinweis: Das Medienkulturzentrum Dresden lädt zu einer spannenden Podiumsdiskussion mit dem Titel: Digitaler Journalismus – zwischen Clickbaiting und sachlicher Berichterstattung. Auf dem Podium sprechen Isabell Beer, Investigativ-Journalistin mit Spezialisierung auf Online-Recherche, Marc Hippler, Mitglied der Chefredaktion und Head of Digital bei saechsische.de, Hatice Kahraman, Redaktionsleiterin von Salon 5, der Jugendredaktion von correctiv.org und Max Patzig, Leitender Online-Redakteur bei TAG24 über Journalismus im digitalen ...

Carsten Dietmann: “Weder Verkaufsbemühungen noch eine endgültige Entscheidung”

Mit der Fusion von RTL und Gruner + Jahr innerhalb des Bertelsmann-Konzerns sind auch Gerüchte über die einzige Zeitungsbeteiligung des Verlagshauses Gruner + Jahr entstanden.

Aktuell gehören 60 Prozent der DDV-Mediengruppe (mit den mit den Marken Sächsische.de/Sächsische Zeitung, Tag24/Morgenpost Sachsen, PostModern, Oberüber+Karger u.a.) zu Gruner + Jahr, die übrigen 40 Prozent hält die SPD-Medienbeteiligungsgesellschaft Deutschen Druck- und Verlagsgesellschaft.

Stehen die Sächsische Zeitung und das Mutterhaus DDV zum Verkauf? Wir haben DDV-Geschäftsführer Carsten Dietmann gefragt.

Stellvertretender Pressesprecher: Andreas Weller wechselt ins SMI

Andreas Weller, bislang Chefreporter in der Dresdner Lokalredaktion der Sächsischen Zeitung/Sächsische.de, wechselt zu Anfang Februar 2022 ins Sächsische Staatsministerium des Innern (SMI). Dort übernimmt er die Position des stellvertretenden Pressesprechers. In der Funktion berichtet er an Pressesprecherin Silvaine Reiche. Sie leitet die Pressestelle des SMI bereits seit Sommer 2021. Nachfolger von Weller in der Stadtredaktion der SZ ...

Prinovis schließt Tiefdruckerei in Dresden

Von 1 , , , ,

Wie der MDR bei Twitter meldet (18.11.2021), schließt die Prinovis-Gruppe (gehört zu Bertelsmann) zum Ende des kommenden Jahres ihre Dresdner Großdruckerei. Von der Schließung betroffen sind laut Süddeutscher Zeitung 470 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ("Druckerei Prinovis schließt Dresdner Werk"). Bei der Druckerei handelt es sich um eine Tiefdruckerei, die auf Kataloge und Zeitschriften in hoher Auflage spezialisiert ist. Erst ...

DDV Mediengruppe: Ludwig Zeumer wird Leiter digitale Geschäfte

Neue, zusätzliche Aufgabe für Ludwig Zeumer bei der DDV Mediengruppe: Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der Mehrwertmacher GmbH wird Zeumer Leiter digitale Geschäfte. Die neue Aufgabe hat er zum 1.8.2021 übernommen. In einer Pressemitteilung heißt es: "In seiner Funktion ist er sowohl für die konsequente Weiterentwicklung der digitalen Geschäfte von Sächsische Zeitung und Sächsische.de als auch für die ...

Sächsische.de bringt “Politik in Sachsen” als Podcast

Sächsische.de (Sächsische Zeitung) hat ein neues Produkt: Künftig erscheint wöchentlich der Podcast “Politik in Sachsen” – bewusst benannt wie der gleichnamige, täglich erscheinende Newsletter der Zeitung.

In dem Podcast befasst sich SZ-Politikchefin Annette Binninger mit den “drängenden Fragen” der sächsischen Landespolitik – und spricht in der ersten Folge gleich mal mit Sachsens Innenminister Roland Wöller über seine Arbeit.

Sächsische Zeitung feiert 75jähriges Jubiläum mit Sonderausgabe

Von 0 ,

Die Sächsische Zeitung hat heute (13.4.2021) verschiedene Artikel anlässlich ihres 75-jährigen Bestehens veröffentlicht. Denn am 13.4.1946 erschien die allererste Ausgabe der Regionalzeitung.  

Sehr hübsche Idee: Anlässlich des Geburtstages lassen sich Journalistinnen und Journalisten von der Gegenseite interviewen – also Lokalreporter vom Bürgermeisterin, Redakteur von Museumschefin, Regionalchef vom Landrat und: Politikchefin von Ministerpräsident. 

Sächsische Zeitung entschuldigt sich für Vergewaltigungs-Berichterstattung

"Gleich dreimal Pech" habe ein Mann gehabt, der versuchte, eine Frau zu vergewaltigen. Die Frau habe "schon vor einiger Zeit Avancen von ihm deutlich abgelehnt. Sie ist lesbisch, hat zum Tatzeitpunkt auch noch ihre Tage." So ist es in der Sächsischen Zeitung vom 20.6.20 nachzulesen, gefolgt von einer szenischen Beschreibung des Tathergangs. Garniert war das Ganze ...

“Dank Corona”: Neue Podcasts aus Mitteldeutschland

Dank Corona boomt alles, was zu Hause für etwas Beschäftigung sorgt: Netflix, YouTube und natürlich auch Podcasts. Das machen sich auch die Podcastproduzent*innen zu Nutze, im Zusammenhang mit Corona sind zahlreiche neue Reihen entstanden. FLURFUNK stellt ausgewählte Podcasts mit Covid-19-Bezug aus Mitteldeutschland vor. Von Ben Kutz Allein zu Haus mit… Herausgeber: detektor.fm Melanie Stein von detektor.fm muss zu Hause bleiben ...

Semperopernball-Orden: Steht die Journalistin neben dem Diktator

Okay, werte Leserinnen und Leser, jetzt kommt eine kniffelige Frage: Wie weit würden Sie für eine exklusive Story gehen?

In Kairo posierte Katrin Koch, die Society-Reporterin der Dresdner Morgenpost, neben dem ägyptischen Staatspräsidenten und Diktator Abdel Fatah Al-Sisi.

Der bekommt gerade von dem künstlerischen Leiter des Semperopernballs, Hans-Joachim Frey, den Orden übergeben.

Die 20 meistgeklickten FLURFUNK-Beiträge 2019

Von 0 , , , ,

Liebe Leserinnen und Leser,

der Jahreswechsel steht an, Zeit für unseren traditionellen Jahresrückblick im FLURFUNK.

Und, welches Medien-Ereignis von 2019 ist Ihnen in Erinnerung geblieben?

Aus unserer Sicht spielten die Landtagswahlen im September (z.B. mit unserem Live-Podcast aus dem Landtag) und die anschließende Koalitionsvereinbarung eine sehr große Rolle. Für sehr viel Gesprächsstoff sorgte 2019 außerdem die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM).

Auch bei uns gab es Veränderungen.