Mit Lügen gegen „Lügenpresse“: Anonyme Postwurfsendung warnt vor „SZ“ und „DNN“

Kann man wirklich so dämlich sein, die "Lügenpresse" mit Lügen bekämpfen zu wollen? Eine Leserin der "Dresdner Neueste Nachrichten" fand heute morgen das im Bild dokumentierte zweiseitige Schreiben im Briefkasten und leitete es an die Redaktion weiter. Ihr Briefkasten sei eindeutig als der eines "DNN"-Abonnenten zu erkennen, so die Leserin. Unklar ist, wie oft das Flugblatt verteilt ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen