Überall Paywalls: Zur Finanzierung von Online-Journalismus

In jüngster Zeit werden sie wieder vermehrt hochgezogen: die Paywalls. Die gern auch als Bezahlschranken bezeichneten Zugangsbeschränkungen für online-journalistische Angebote sind offenkundig aktuell wieder im Trend. Auch wir vom FLURFUNK haben uns vor einer Weile dazu entschlossen, bestimmte Inhalte nur noch gegen Geld preiszugeben (vgl. FLURFUNK vom 9.7.2019: "In eigener Sache: FLURFUNK wird kostenpflichtig"). Grund genug für den ...

RND.de: Madsack (LVZ und DNN) startet überregionales Portal

Mit etwas Verzögerung umgesetzt: Die Mediengruppe Madsack (Mutterhaus von LVZ und DNN) hat das überregionale Nachrichtenportal RND.de freigeschaltet. Hauptsitz von RND.de ist Hanover. Die Inhalte von RND.de, das als eigenständiges Portal funktioniert, finden sich aber auch auf den Seiten der Zeitungstöchter (in Sachsen: Leipziger Volkszeitung und Dresdner Neueste Nachrichten) wieder. Die Beiträge erscheinen bei DNN.de und LVZ.de direkt ...

DNN: kleineres Format und Anzeigenkooperation mit SZ

Veränderungen bei den Dresdner Neueste Nachrichten (DNN): Mit der ersten Ausgabe 2019 (2.1., heute) erscheint die DNN im kleineren Format. "Wir sind kleiner und handlicher geworden", schreibt Chefredakteur Dirk Birgel in seinem Vorwort auf Seite 1 der Ausgabe vom 2.1. (vgl. DNN: "DNN im neuen handlichen Format"). Tatsächlich "schrumpft" die Zeitung mit dem Wechsel vom bisher Nordischen ...

Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft schließt Druckerei

Die Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft (LVDG) schließt zum Ende kommenden Jahres ihre Druckerei. Das geht aus einer Pressemitteilung der Madsack-Mediengruppe hervor, die gestern (1.1.2018) am späten Abend öffentlich wurde. Von der Schließung der Druckerei Ende 2019 sind rund 60 Mitarbeiter betroffen. Sie wurden gestern im Rahmen einer Betriebsversammlung informiert. Hintergrund für die Schließung ist laut Mitteilung der "Verlust eines ...

Werden die Dresdner Neueste Nachrichten demnächst bei der Sächsischen Zeitung gedruckt?

Es ist schon ein paar Tage her, dass ein Bericht des Medienjournalisten Kai-Hinrich Renner (Abendblatt.de vom 10.8.2018: "'Bild' wird nicht mehr in Druckerei von Madsack gedruckt") in sächsischen Medienkreisen für Gesprächsstoff sorgte, den wir hier noch einmal aufgreifen wollen. Zumal die Mitarbeiter der DNN am Montag (27.8.2018) in einer Betriebsversammlung darüber informiert wurden, was derzeitiger Stand ist. Renner ...

„Polizeiliche Maßnahme“ gegen Journalisten: die Diskussion (Update)

Update V, 24.8.2018, 9:23 Uhr: Gefühlt neigt sich die Debatte dem Ende zu, oder? Der Vollständigkeit halber sollen hier aber noch einige Debattenbeiträge verlinkt sein. Machen Sie sich Sorgen um die Pressefreiheit in Sachsen? "Dass dieser dokumentierte Fall eben nicht für sich steht", antwortet die Vorsitzende des Deutschen Journalistenverbands (DJV) im Interview (23.8.) mit dem MDR-Fernsehen ...

DAB+: SLM in der Kritik wegen Multiplex-Vergabe

Lesehinweis: Es gibt Ärger über das Fehlen eines Vertreters der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) bei der Vergabe des zweiten Multiplex für das Digitalradio DAB+. Das haben die Dresdner Neuesten Nachrichten (DNN) aufgeschrieben. Die Plattform hätte möglicherweise in Leipzig angesiedelt werden können – in der entscheidenden Abstimmung der Landesmedienanstalten fehlte allerdings laut ...

„Sächsischer Weinskandal“: DNN-Klage abgewiesen

Beim Verfahren der Dresdner Neueste Nachrichten (DNN) gegen das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz (kurz: SMS) (vgl. FLURFUNK vom 25.4.2017: "Sächsischer Weinskandal: DNN verklagt Sozialministerium"), muss DNN-Chefredakteur Dirk Birgel eine erste Niederlage einstecken. Das Verfahren wurde vom Gericht eingestellt. Grund: ein Formfehler. Denn die Anfrage auf Herausgabe von Informationen an das Ministerium erfolgte durch die Zeitung, die ...

Winzergenossenschaft Meißen lädt unliebsamen Journalisten aus

Da mangelt es wohl an Souveränität: Die Winzergenossenschaft Meißen hat einen unliebsamen MDR-Journalisten von der Pressekonferenz zur Vorstellung des Jungweins 2016 ausgeladen. Das berichtet der MDR Sachsen unter der Überschrift: "Hat die Winzergenossenschaft Meißen etwas zu verbergen?" Wörtlich schreibt dort der Leiter des MDR-Studios Dresden/Elbland Ulrich Brümmer: "Wir hätten gerne über diesen ersten sächsischen 2016er-Wein der Genossenschaft ...

Prisma statt rtv: Freie Presse wechselt Fernseh-Beilage

Alles neu macht der Mai: Die Freie Presse wechselt im kommenden Jahr ihre Fernseh-Beilage. Statt der Programm-Zeitschrift rtv wird der Gesamtauflage der FP ab Mai jeweils dienstags das Programmie Prisma beiliegen. Nach Flurfunk-Informationen hat das vor allem wirtschaftliche Gründe. In der Pressemitteilung des Prisma-Verlages wird Freie Presse-Geschäftsführer Ulrich Lingnau mit den Worten zitiert, man habe "die inhaltlichen und wirtschaftlichen Aspekte" ...

Christoph Springer wechselt zur Sächsischen Zeitung

Arbeitgeberwechsel nach insgesamt 16 Jahren: Christoph Springer, bislang Lokalredakteur bei den Dresdner Neuesten Nachrichten, wechselt Mitte November zur Sächsischen Zeitung. Springer war insgesamt 16 Jahre in der DNN-Redaktion, u.a. mit den Schwerpunkten Polizei und Verkehr. Bei der Sächsischen Zeitung übernimmt er eine Reporterstelle in der Stadtredaktion. Als Grund für den Wechsel sagt er gegenüber Flurfunk: "Ich freue mich, ...

Landgericht Dresden: Antrag gegen „Der Hetzer“ abgelehnt

Ausriss aus der DNN vom 26.7.2016 Bereits am vergangenen Freitag (2.9.2016) hat die 3. Zivilkammer des Landgericht Dresden zwei Urteile zu der Klage von Maximilian Krah gegen die "Dresdner Neueste Nachrichten" gesprochen (vgl. Flurfunk vom 27.7.2016: "'Schmähkritik': Krah fordert Unterlassung von 'DNN'"). In der ersten Sache ging es um einen Merkel-Hitler-Vergleich in einem von Krah bei Facebook ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen