Lesehinweis: In Leipzig fliegen die Fetzen

Also mindestens eine Sache hat der Medienstandort Leipzig uns hier in Dresden voraus: Da geht was! Wir erlauben uns dazu heute mal einen Lesehinweis mit "Popcorn raus"-Niveau. Zur Sache: Die Gründung der "Leipziger Zeitung" (vgl. Flurfunk Dresden vom 30.11.2014: "Neues Wochenblatt: L-IZ, Weltnest und '3Viertel' planen 'Leipziger Zeitung'") sieht der Leipziger Journalist und Blogger Jens Kassner ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen