„In der Natur der Sache“?

Von 1 , ,

Folgende Redaktionskommentierung eines Online-Kommentars bei SZ-Online hat uns ein empörter Leser gesendet. Er steht unter einem Artikel mit Titel: "Gift im Wein: sechs Betriebe betroffen". Ausriss aus der Kommentarspalte bei SZ-Online Diese Anmerkung der Redaktion ("Anm. d. Red.") wirft einige Fragen auf: Welche Sache? Welche Natur? Wer hat denn da dieses Internet nicht begriffen? Werden journalistische Beiträge bei SZ-Online ...

MDR.de mahnt Online-Kommentatoren zur Mäßigung

Von 1 ,

Screenshot von mdr.de. Das kommt wohl nicht so oft vor: mdr.de hat sich mit einem eigenen Beitrag an die "User" gewendet. Darin fordert die Redaktion die Nutzer auf, die Netiquette einzuhalten und mit Kommentaren zur inhaltlichen Diskussion beizutragen. Anlass scheinen eine Vielzahl von destruktiven Kommentaren zu sein. Zitat aus dem Beitrag: (mehr …)

Lesehinweis: „LVZ“-Leserkommentare als Kostüm

Von 0 , , ,

Lesehinweis: Im Blog dunkeldreckig.de aus Leipzig ist ein originelles Halloween-Kostüm zu sehen... Wörtlich ist da zu lesen: "Ich habe mich als LVZ-Leserkommentare verkleidet. Die gruseligsten Kommentare sind schnell gefunden: Einfach LVZ und Connewitz oder Eisenbahnstraße eingeben und schon kann man das ganze eigentlich fast ungelesen übernehmen. Allerdings nur fast. Der mit Abstand häufigste Kommentar ist ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen