Gleich zwei neue Internet-Angebote zur DDR-Geschichte

Von 0 ,

Fast zeitgleich haben der MDR und die Konrad-Adenauer-Stiftung den Start von Online-Angeboten zur DDR-Geschichte bekannt gegeben. "Damals im Osten - Mitteldeutschland 1945 bis heute" (www.mdr.de/damals) heißt das Angebot des MDR, "DDR: Mythos und Wirklichkeit" (www.DDRMythen.de) ist das Angebot der Konrad-Adenauer-Stiftung betitelt. Der MDR hat dafür Daten und Fakten aus "40 Jahren DDR und der Zeit danach" ...

BILDblog über MDR-Online: kleinlicher geht’s nicht

Von 0

Ich schätze die Arbeit des BILDblogs ja wirklich sehr - aber manchmal schießen die lieben Kollegen etwas über das Ziel hinaus mit ihren Sticheleien. Genau das ist mit dem Beitrag "Schnee von gestern" der Fall. Da mokieren sich die lieben Kollegen darüber, dass bei den Seiten mdr.de/sachsen, mdr.de/thüringen und mdr.de/sachsen-anhalt die Berichte zum derzeitigen Schneechaos jeweils ...

Mügeln: Schläge nach ARD-Dokumentation?

Die "Oschatzer Allgemeine Zeitung" hat über einen erneuten Vorfall in Mügeln (bei Oschatz) berichtet. Demnach ist ein 35-Jähriger Mann am Wochenende zusammen geschlagen worden, vermutlich weil er in der ARD-Dokumentation "Der Tag, als der Mob die Inder hetzte" Aussagen gemacht hatte. Die Dokumentation war am 17. September ausgestrahlt worden. Die "Leipziger Volkszeitung" schreibt: (mehr …)

MDR-Online: für immer offline?

Von 8 ,

Seit Dienstag, den 8. Juli (Korrektur:) Mittwoch, der 9. Juli, 4.30 Uhr, ist unter mdr.de nur noch eine Seite mit dem Hinweis: "Technische Störung" zu finden. Dort heißt es, man arbeite "fieberhaft" daran, die Störung zu beseitigen. "Leider kann zurzeit keiner eine Prognose abgeben, wann das sein wird", zitiert Daniel Große in seinem Blog eine Pressemitteilung ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen