Mügeln: Schläge nach ARD-Dokumentation?

Die "Oschatzer Allgemeine Zeitung" hat über einen erneuten Vorfall in Mügeln (bei Oschatz) berichtet. Demnach ist ein 35-Jähriger Mann am Wochenende zusammen geschlagen worden, vermutlich weil er in der ARD-Dokumentation "Der Tag, als der Mob die Inder hetzte" Aussagen gemacht hatte. Die Dokumentation war am 17. September ausgestrahlt worden. Die "Leipziger Volkszeitung" schreibt: (mehr …)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen