Leipziger Medienpreis geht an Jafar Panahi und Nedim Şener

Der „Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien“ der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig geht in diesem Jahr an den Filmemacher Jafar Panahi (u.a. "Taxi Teheran") und den Journalisten Nedim Şener (u.a. Herausgeber der armenisch-türkisch-sprachigen Wochenzeitung „Agos“). Die Jury der Medienstiftung hat die Preisträger aus 48 Nominierungen ausgewählt – das Preisgeld von 30 000 Euro wird ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen