MDR: Kommunikationschef Dirk Thärichen muss gehen (Update 19.13 Uhr)

Von 1 , Permalink

Dirk Thärichen, Bild: MDR/Marco Prosch

Die neue Intendantin Karola Wille startet gleich mal tatkräftig ins Amt: Zum heutigen Tag ist d Der Vertrag von MDR-Kommunikationschef Dirk Thärichen soll aufgelöst worden werden (Korrektur 18.20 Uhr: Der Vertrag ist nicht zum heutigen Tag aufgelöst worden). Das sagte Wille heute im Rahmen einer Personalversammlung. Thärichen war seit September 2009 Leiter der Hauptabteilung Kommunikation des Mitteldeutschen Rundfunks.

Wer auf Thärichen nachfolgt, ist noch nicht bekannt. Insider hatten Thärichens Ablösung mit dem Intendantenwechsel erwartet.

Am Mittwoch (2.11.2011) will sich die neue Intendantin ab 14 Uhr den Fragen von Journalisten stellen, der Termin wird auch im Live-Stream auf MDR.de übertragen. Am Abend wird bei MDR 1 Radio Sachsen jeweils eine Stunde mit dem bisherigen Intendanten Udo Reiter und eine weitere Stunde mit Karola Wille zu hören sein. Den Auftakt macht eine aufgezeichnete Sendung mit Reiter (20-21 Uhr), von 21 bis 22 Uhr ist Wille im Gespräch mit den Moderatoren zu hören. Hier geht es zur offiziellen Ankündigung.

Update 19.13 Uhr: Jetzt hat der MDR auch eine offizielle Mitteilung herausgegeben - hier im kompletten Wortlaut:

Thärichen verlässt den MDR

Mit dem Ausscheiden von Prof. Udo Reiter verlässt auch sein Sprecher Dirk Thärichen den MDR. Der Vertrag wird im gegenseitigen Einvernehmen aufgehoben. Die neue Intendantin, Frau Prof. Karola Wille, dankte Dirk Thärichen für seine Arbeit. Unter der Leitung von Dirk Thärichen habe sich die Hauptabteilung Kommunikation des MDR zu einem modernen internen Beratungs- und Servicebereich entwickelt, der integrierte Kommunikationslösungen umsetzt.

Dirk Thärichen (42), Diplomkaufmann, wechselte 2009 von der Telepool - der Rechteverwertungsfirma von MDR, BR, SWR und Schweizer Fernsehen – zum MDR. Vorher war er Geschäftsführer der Leipziger Bewerbungs-GmbH für Olympia 2012 sowie Direktor des FIFA Fan Festes zur Fußball-WM 2006 und hatte weitere verantwortungsvolle Positionen bei hochkarätigen Sport-Veranstaltungen.

Ab sofort führt Susanne Odenthal die Hauptabteilung bis ein neuer Unternehmenssprecher und Hauptabteilungsleiter Kommunikation gefunden ist.

1 Kommentar
  • Jobst P.
    November 4, 2011

    Laut Aussagen aus dem MDR ist die Pressemitteilung von Dirk Thärichen unabgestimmt und unautorisiert veröffentlicht worden. Zudem habe Thärichen ohne Freigabe die Auswechslung des Chefs der Intendanz, Reinhard Krug, kommuniziert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen