Prominente Unterstützung für Coloradio

Von 3 , Permalink

Das von der Abschaltung bedrohte "Coloradio" bekommt prominente Unterstützung: "Einen entsprechenden offenen Brief haben 'Coloradio' zufolge der Politologe Werner Patzelt, Kabarettist Olaf Schubert und Veranstalter Bernd Aust unterschrieben", heißt es in der "Sächsischen Zeitung". Titel der Geschichte: "Dresdner Radio-Sender droht das Aus".

Auf der Liste der Erstunterzeichner auf der Webseite von "Coloradio" sind außerdem eine Reihe von Mitgliedern des Landtags, Stadträten und jeder Menge Kulturvertreter zu finden. In dem offenen Brief heißt es u.a., eine Abschaltung der Freien Radios sei "für das kulturelle Leben fatal" und "politisch eine nicht zu rechtfertigende Konsequenz". Der ganze Brief ist auf coloradio.de zu finden: "Offener Brief von coloRadio".

3 Kommentare
  • Kurt
    November 28, 2009

    Wo kann man für eine Abschaltung dieses linksextremistischen Senders unterschreiben?

  • Michael Bittner
    November 28, 2009

    Auf dem Mitgliedsantrag der CDU?

  • Bert
    November 28, 2009

    Ich verstehe gar nicht, was daran so schlimm sein soll, eine terrestrische Frequenz nicht mehr zu haben - seit Jahren gibt es Internetradio. Viel billiger, viel mehr potentielle Hörer erreichbar.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen