Videos zum Wochenende: DW-TV bei der „SUPERillu“/“Cora – komm doch mit nach Dresden“

Von 0 ,

Heute gibt es eine doppelte Ausgabe des Videos zum Wochenende:

1. Im Jahr 20 nach der Wiedervereinigung hat die "SUPERillu" als einziges, überregional funktionierendes Medium für Ostdeutschland mediale Dauerpräsenz. Nahezu jedes Medium in Deutschland hat inzwischen ein Porträt über die "SUPERillu" verfasst - die überwiegende Zahl der Geschichten ist ausgesprochen wohlwollend, die neidische "Junge Welt" mal ausgeschlossen (vgl. "Hä, wer ist denn das?").

Neuster Streich der "SUPERillu": Deutsche-Welle-TV (kurz DW-TV) hat die "SUPERillu" besucht und u.a. Chefreporter Gerhardt Praschl bei der Arbeit begleitet.

2. Und dann hätten wir noch dieses Schmuckstück hier, dass seit einigen Tagen bei Facebook unter dem Stichwort "Negativ-PR für Dresden" rumgereicht wird: "Cora - Komm doch mit nach Dresden 2010". Bislang treffendster Kommentar dort:

"Verdammt Kreatives Leipzig mal wieder! Oder ist das etwa kein PR-Schachzug von denen? Was ist es dann? (Seb) PS: Wer kennt den schlechtesten Rapper Deutschlands für das Video 'Leipzsch Räbb 2010'?"

Aber sehen Sie selbst:

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen