„LVZ“: Jan Emendörfer wird neuer Chefredakteur

Von 0 ,

Jan Emdörfer, neuer "LVZ"-CR

Es war in den vergangenen Tagen schon vereinzelt als Spekulation oder deutlicher zu lesen, jetzt ist es offiziell: Neuer Chefredakteur der "Leipziger Volkszeitung" wird Jan Emendörfer.

Der in Halle geborene 48-Jährige, der derzeit noch die Chefredaktion der "Ostsee-Zeitung leitet (gehört ebenfalls zur Verlagsgruppe Madsack) übernimmt die neue Aufgabe zum 1.4.2012. Er folgt auf Bernd Hilder, der nach Brüssel wechselt, um dort das Madsack-Büro zu leiten.

Damit erweist sich die Berichterstattung von "BILD"-Leipzig, der "DNN"-Chefredakteur Dirk Birgel könne auf Hilder folgen, als falsch (zu Hilder und den Spekulationen um Birgel vgl. Flurfunk Dresden vom 8.11.2011: "Wird Dirk Birgel ('DNN') neuer 'LVZ'-Chefredakteur?").

In der offiziellen Mitteilung zur Personalie Emendörfer heißt es:

"Der studierte Journalist ist seit 1990 in verschiedenen Funktionen für die Ostsee-Zeitung tätig. Bereits 1999 wurde er Mitglied der Chefredaktion. Seit Mai 2008 führt Emendörfer als Chefredakteur die größte Regionalzeitung Mecklenburg-Vorpommerns."

Zu Jan Emendörfer gibt es auch einen einen Wikipedia-Eintrag.

0 Kommentare

    Kommentar hinterlassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen