Madsack-Umbau: Betriebsrat lädt zur „aktiven Mittagspause“

Von 0 , , , , Permalink

Bildschirmfoto 2013-11-12 um 23.21.26Da regt sich was: Laut einem Flyer (s. Foto) des "LVZ"-Betriebsrats findet morgen (13.11.2013) ein "madsackweiter Aktionstag" statt. So sind die Mitarbeiter der "LVZ" eingeladen, sich um 11.55 Uhr auf dem Vorplatz vor dem Zeitungsgebäude zu versammeln.

In der Einladung ist zu lesen:

"WIR sind Madsack – und darum darf der Umbau 2018 nicht ohne uns stattfinden.

Wer glaubt, nicht betroffen zu sein, irrt. Am 13.11.2013 findet im Rahmen des madsackweiten Aktionstages um 11.55 Uhr eine aktive Mittagspause in der LVZ statt.

Wir brauchen eure Unterstützung: Lasst uns über Madsack 2018 reden, äußert eure Bedenken und Wünsche, macht Vorschläge, wie wir damit umgehen, wie wir und ihr mit gestalten könnten und sollten, unterhaltet euch mit Vorgesetzten, fordert sie auf, unser aller Interessen nicht aus dem Blick zu verlieren. Wir wollen den Wandel nicht be- oder verhindern. Wir wollen aktiver Teil sein, als legitime Vertreter von euch allen, deren Bedürfnisse anerkannt und denen Rechnung getragen wird.

Wir nehmen WIR ernst, Wir fordern das WIR ein."

Hintergrund ist der grundlegende Umbau des Zeitungskonzerns, der die Mantelredaktionen seiner insgesamt 18 Regionalzeitungen (darunter die "LVZ" mit dem Ableger "DNN") reduziert und die Erstellung der überregionalen Inhalte zentralisieren will(vgl. Flurfunk Dresden vom 7.10.2013: "Zeitungsgruppe Madsack baut um: Mutterhaus von “LVZ” und “DNN” plant Zentralredaktion").

Inzwischen sind auch mehr Hintergründe zur Zentralredaktion bekannt, die den Namen RND Redaktionsnetzwerk Deutschland GmbH tragen und der Leitung des bisherigen "HAZ"-Chefredakteurs Matthias Koch unterstehen wird (vgl. Horizont.net vom 7.11.2013: "Madsack: Zentralredaktion arbeitet als "Redaktionsnetzwerk" / Matthias Koch wird Chefredakteur").

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen