15 Cent mehr: Preiserhöhung bei „Bild“ in Sachsen

Huch – plötzlich ist "Bild" in Sachsen 15 Cent teurer: Seit Montag, den 4.5.2015, kostet das Boulevardblatt im Einzelverkauf 75 Cent. Bislang lag der Preis bei 60 Cent - von der Erhöhung sind alle drei Regionalausgaben in Chemnitz, Dresden und Leipzig betroffen.

Die letzte Preiserhöhung der "Bild" ist schon eine Weile her: Im November 2012 wurde der Einzelverkaufspreis von 0,50 auf 0,60 Euro angehoben (vgl. flurfunk-dresden.de vom 22.11.2012: "10 Cent mehr: 'Morgenpost Sachsen' und 'BILD' sind teurer geworden").

Was dieses Mal allerdings anders ist: Es gab in der Ausgabe vom 4.5. keine Ansprache an die Leser, die die Preiserhöhung erklärt. Dabei war der Schritt absehbar: Vor genau einem Jahr wurden bei vielen Regionalausgaben der "Bild" der Verkaufspreis erhöht. In Westdeutschland kostet eine "Bild"-Ausgabe mittlerweile 80 Cent. Nur der Osten Deutschland blieb 2014 von der Preiserhöhung verschont (vgl. dwdl.de vom 28.4.2014 "Preiserhöhung: "Bild"-Zeitung wird 10 Cent teurer").

Warum nun auch Sachsen den Einzelverkaufspreis angezogen worden ist, könnte neben der üblichen Debatte zum Thema Mindestlohn möglicherweise folgenden Grund haben: Trotz einer sinkenden Kiosk-Auflage konnte die "Bild" durch die Anhebung des Copypreises die Vertriebsumsätze steigern (vgl. dnv-online.net vom 10.2.2015: Überregionale Zeitungen/Vertriebsbilanz 2014: Auflagen sinken, Erlöse wachsen). Bei der letzten IVW-Prüfung hat "Bild" in Sachsen 7 Prozent der Auflage verloren (vgl. flurfunk-dresden.de vom 21.4.2015 "IVW-Zeitungsauflagen I/2015: Seriös gewinnt im Einzelverkauf, Boulevard verliert"). Mit der Preisversteigerung um 15 Cent dürfte also ein Teil der Erlöse wieder reingeholt werden.

1 Kommentar
  • Mecklenburg
    März 2, 2016

    Luegenpresse kaufe ich nicht mehr
    2mark fuer ne Zeitung sind die noch
    Dicht oder haben die lack geschnueffelt

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen