Neue DAB+-Sendeanlage in Löbau

Ein weiterer DAB+-Standort für Sachsen: Zum heutigen 1.9.2015 geht die DAB+-Sendeanlage in Löbau (Landkreis Görlitz) in Betrieb. Das teilt der Netzbetreiber Media Broadcast mit.

DAB+ steht für Digital Audio Broadcasting - also Digitalradio. Die Ausstrahlung erfolgt über Antenne (terrestrisch), ist aber störungsfreier und mit besserem Klang als beim analogen UKW-Programm. Außerdem können weitere Informationen wie elektronische Programmführer oder Plattencover mitgesendet bzw. empfangen werden.

Für den Empfang des Digitalradios ist allerdings ein gesondertes Empfangsgerät notwendig, wobei neuere Geräte inzwischen häufig sowohl für den UKW- also auch den digitalen Empfang ausgestattet sind.

In Sachsen und also auch über die Station in Löbau sind via DAB+ insgesamt 22 Programme zu empfangen, darunter private Anbieter wie Absolut Relax, sunshine live oder Schlagerparadies, aber auch öffentlich-rechtliche Programme wie Deutschlandradio Wissen oder Deutschlandradio Kultur. Der MDR ist mit insgesamt 11 (Teil-)Programmen vertreten, darunter MDR Sachsen, Regionalstudio Bautzen, MDR Sachsen Sorbisches Programm und MDR Sputnik. Von den privaten Radios im Freistaat ist kein Sender im Digitalradio vertreten.

Eine Übersicht über die DAB+-Sendestationen sowie die Programme findet sich unter digitalradio.de (s. Beitragsbild - wobei die Programmauswahl für Löbau offenbar noch nicht vollständig angezeigt wird).

 

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen