Umzug beim „WochenENDspiegel“ Chemnitz

Von 1 ,

Seit heute (19.10.2015) hat der „WochenENDspiegel“ Chemnitz ein neues zu Hause.

Die Geschäftsstelle der Zeitung ist zusammen mit der kommunikation & design verlag gmbh Chemnitz, Herausgeber des „WochenENDspiegel“, von der Carolastraße 2 in die Heinrich-Lorenz-Straße 2-4 gezogen. Als Grund geben die Macher die Vergrößerung des Teams und die Verbesserung der technischen Voraussetzungen an, denn der neue Standort ist näher am Vertriebsdienstleister VBS Logistik, an der IT und Buchhaltung.

Der „WochenENDspiegel“ hatte sich vor mehr als einem Jahr am 3.10.2014 aus ehemaligen Mitarbeitern des „WochenSpiegel Sachsen“ neu gegründet (vgl. Flurfunk Dresden vom 2.10.2014:„'Wochenendspiegel': ehemalige WochenSpiegel-Mitarbeiter gründen neue Wochenzeitung für Chemnitz"). Seit dem Start ist die Truppe um Geschäftsführer Olaf Haubold auf mehr als 20 Mitarbeiter gewachsen und bedient die Ausgaben Chemnitz, Chemnitz Land und Mittweida sowie Zwickau/Werdau/Crimmitschau.

Das Charmante an diesem Umzug: Die Mitarbeiter, die bis zum Juli 2014 noch für den „WochenSpiegel Sachsen“ tätig waren, gehen von nun an wieder ihren alten Arbeitsweg.
Denn die neue Adresse ist quasi die alte. Zum Größtenteils besetzt der „WochenENDspiegel“ sogar die selben Räumlichkeiten, wie damals der „WochenSpiegel Sachsen“.

1 Kommentar
  • Der Tollpatsch
    Oktober 21, 2015

    Erinnert mich gerade ein bisschen an den Filmtitel "Er ist wieder da". So kann man das bei den WochenSpiegel/WochenENDspiegel-Mitarbeitern ja fast auch sagen. Hut ab auf jeden Fall! Wird nur nicht jedem gefallen diese Entwicklung, vermute ich mal ;-).

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen