Wechsel bei der „SUPERillu“: Stefan Kobus neuer Chefredakteur, Robert Schneider geht zum „Focus“

Wechsel in der Chefredaktion der "SUPERillu" (Burda): Der bisherige Stellvertreter des Chefredakteurs Stefan Kobus (Foto), 52, wird neuer Chefredakteur. Er übernimmt die Aufgaben von Robert Schneider, 39, der als Chefreakteur zum "Focus" wechselt. Termin für die Übergabe ist der 1.3.2016.

Stefan Kobus ist seit 13 Jahren bei der "SUPERillu". Zuvor war er in verschiedenen leitenden Funktionen tätig, u. a. beim Heinrich-Bauer-Verlag als Chefredakteur, als Leiter der Entwicklungsredaktion sowie als Textchef. Kobus hat in Fribourg Journalistik und Kommunikationswissenschaft studiert.

Schneider hatte die Chefredaktion der "SUPERillu" im Sommer 2011 übernommen (vgl. Flurfunk vom 19.4.2011: "SUPERillu: Robert Schneider jetzt Chefredakteur, Jochen Wolff Herausgeber"). Beim "Focus" übernimmt er die Aufgaben von Ulrich Reitz, der das Nachrichtenmagazin seit September 2014 führt. Reitz bleibt beim "Focus" als Editor at Large in der Chefredaktion.

In der Burda-Pressemitteilung heißt es:

"Schneider gilt als einer der besten Blattmacher aktueller Magazine, was er seit 2011 als Chefredakteur der Super Illu unter Beweis stellt. Zuvor hat er seine journalistischen Fähigkeiten bei 'Axel Springer' als Stellvertreter von Walter Mayer (56), dem damaligen Chefredakteur der 'Bild am Sonntag', gezeigt. Walter Mayer wird die Focus-Redaktion ebenfalls ab März als journalistischer Berater verstärken."

 

Dass ein "SUPERillu"-Chefredakteur, der auch noch gebürtiger Ostdeutscher ist, die Leitung des "Focus" übernimmt, darf man durchaus als bemerkenswert bezeichnen.

Hier die offizielle Pressemitteilung zum Aufstieg von Kobus: "Stefan Kobus wird Chefredakteur von Super Illu und Guter Rat".

 

Hier die offizielle Pressemitteilung zum Wechsel von Schneider: "Robert Schneider wird Focus-Chefredakteur".

 

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen