Vortrag: „Ist Facebook Schuld an der Polarisierung von Politik?“

Terminhinweis: Am 28. August 2017 wird Prof. Lutz Hagen vom Institut für Kommunikationswissenschaft der TU Dresden auf Einladung des Presseclub Dresden und der sächsischen Landesgruppe der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) zu der Frage referieren:

"Ist Facebook Schuld an der Polarisierung von Politik?"

Prof. Hagen wird dazu "Erkenntnisse aus der Forschung zu den politischen Wirkungen Digitaler Netzwerke" vortragen und für eine Diskussion und Rückfragen zur Verfügung stehen.

Die Veranstaltung beginnt 18 Uhr im Hyperion Hotel (Schloßstraße 16, 01067 Dresden).

Für die Teilnahme wird bis zum Veranstaltungstag 10 Uhr eine Anmeldung unter info@presseclub-dresden.de benötigt. Es fallen Kosten von 10 Euro pro Person (inkl. Buffet) an. Rosalie Stephan

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen