AfD-Fraktion Sachsen: Kleine Anfrage zu FUNKTURM Nr. 8

So, jetzt haben wir auch unsere eigene Drucksachen-Nummer im Sächsischen Landtag:

Die AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag hat eine Kleine Anfrage zu FUNKTURM Nr. 8: "#infokrieg - Angriff auf die Medien" gestellt. Nummer der Drucksache: Drs. 6/15159.

Hier der Link zum Vorgang im Sächsischen Landtag.

In der Anfrage, die von dem Landtagsabgeordneten Rolf Weigand gestellt wurde, sind vier Fragen aufgelistet, die die Staatsregierung nun zeitnah beantworten muss.

Besonders die erste und die vierte Frage offenbaren ein Verständnis von Meinungs- und Wissenschaftsfreiheit, das ziemlich fassungslos macht - und alle Vorurteile gegenüber der Partei bestätigt.

Wörtlich lautet Frage Nr. 1:

"In dem Heft wird die Lehrstuhlinhaberin für Didaktik der Politischen Bildung an der TU Dresden, Anja Besand, im Interview mit den Sätzen zitiert: 'Der Beutelsbacher Konsens gilt. Aber das heißt nicht, dass wir zu irgendeiner Art politischer Neutralität verpflichtet sind'. Stimmt die Staatsregierung dieser Aussage zu, und wenn nein, welche Maßnahmen gedenkt sie gegen die Professorin zu unternehmen?"

Die vierte Frage lautet:

"Wie b…

0 Kommentare

    Kommentar hinterlassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.