SLM-Geschäftsführer: Versammlung wünscht neue Ausschreibung

Paukenschlag in Leipzig: Die SLM-Versammlung, zweites Gremium der Sächsischen Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM), hat auf ihrer heutigen Sitzung (2.4.2019) über die Besetzung der Geschäftsführung beraten - und sich gegen das laufende Verfahren ausgesprochen.

Wie FLURFUNK von mehreren Versammlungsteilnehmern erfuhr, stimmte die Versammlung am Ende sogar für den Stopp des laufenden Verfahrens. Vielmehr wünscht das Gremium eine Neuausschreibung mit einer längeren Bewerbungsfrist (sechs Wochen) sowie einem breiterem Anforderungsprofil.

Außerdem wünscht man bei einer Neuausschreibung eine wesentlich größere Transparenz des Verfahrens.

Im Vorfeld hatte die Versammlung in einem Brief gegenüber dem Medienrat kritisiert, dass der Eindruck entstehen könnte, die Ausschreibung sei auf einen Wunschkandidaten zugeschnitten gewesen.

In dem Schreiben wird betont, dass die Eignung des ausgewählten Kandidaten gar nicht bezweifelt werde; vielmehr stört man sich an der Intransparenz des Verfahrens, den hohen Ansprüchen an die Bewerber*innen und der daraus resultierenden Außenwirkung (vgl. FLURFUNK vom 29.3.2019: "SLM-Medienrat: Hardy Sieglitz soll neuer Geschäftsführer werden").

Kurios: Der Beschluss der Versammlung dürfte für den Medienrat nicht zwingend bindend sein. Denn die Formulierung im Gesetz (SLM-Geschäftsführung: Rechtsgutachten empfiehlt Abschluss des Bewerbungsverfahrens

  • SLM-Medienrat: Hardy Sieglitz soll neuer Geschäftsführer werden
  • SLM: Fordert die Versammlung vom Landtag einen neuen Medienrat?
  • SLM: Versammlung verzichtet auf Vorschläge für Medienrat
  • 0 Kommentare

      Kommentar hinterlassen

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


      Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

      Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

      Schließen