SLM: Fordert die Versammlung vom Landtag einen neuen Medienrat?

Es gibt weitere Details aus dem gemeinsamen Termin gestern (20.5.2019) zwischen SLM-Medienrat und -Versammlung: Wie FLURFUNK von verschiedenen Seiten bestätigt wird, bleibt die Versammlung bei ihrer Linie und fordert die Neuausschreibung der Geschäftsführungsstelle. Im Raum ist auch der Vorschlag, dass die Versammlung an den Landtag herantritt und die Neubesetzung des Medienrates fordert. Unterschiedliche Rechtsauffassung Zwar hatte der Medienrat ...

SLM-Geschäftsführung: Rechtsgutachten empfiehlt Abschluss des Bewerbungsverfahrens

Neue Entwicklung in Sachen Geschäftsführung der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM): Ein vom SLM-Medienrat in Auftrag gegebenes Rechtsgutachten empfiehlt, nicht dem Wunsch der SLM-Versammlung zu folgen und das Bewerbungsverfahren ordnungsgemäß abzuschließen. Das Gutachten stößt bei der Versammlung auf deutlichen Widerstand. Gutachten empfiehlt Fortsetzung Auf einer gemeinsamen Treffen von Medienrat und Versammlung am heutigen Montag ...

SLM-Medienrat vertagt Entscheidung über Geschäftsführung

Presseinformation des SLM-Medienrats: Das entscheidende Gremium der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien hat in seiner heutigen Sondersitzung (8.4.2019) beschlossen, "die Entscheidung über die Besetzung der Geschäftsführung unbestimmt zu vertagen." Die Vertagung ist eine Reaktion auf den Beschluss der SLM-Versammlung vom 2.4.2019 (vgl. FLURFUNK vom 2.4.2019: "SLM-Geschäftsführer: Versammlung wünscht neue Ausschreibung"). Zunächst wolle man die ...

SLM-Geschäftsführer: Versammlung wünscht neue Ausschreibung

Paukenschlag in Leipzig: Die SLM-Versammlung, zweites Gremium der Sächsischen Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM), hat auf ihrer heutigen Sitzung (2.4.2019) über die Besetzung der Geschäftsführung beraten - und sich gegen das laufende Verfahren ausgesprochen. Wie FLURFUNK von mehreren Versammlungsteilnehmern erfuhr, stimmte die Versammlung am Ende sogar für den Stopp des laufenden Verfahrens. Vielmehr ...

Balance Film: Grit Wißkirchen und Ralf Kukula gehen getrennte Wege

Veränderungen bei der Balance Film: Grit Wißkirchen hat die Dresdner Filmproduktionsfirma verlassen. Bereits zu Anfang Juli hat sie ihre Aufgaben als Geschäftsführerin niedergelegt und ist auch als Gesellschafterin ausgeschieden. Insgesamt war Wißkirchen 16 Jahre lang gemeinsam mit Ralf Kukula geschäftsführende Gesellschafterin der Balance Film. Kukula leitet jetzt seit Anfang Juli die Geschäfte der Balance Film GmbH allein. Wißkirchen ist weiterhin Vizepräsidentin des Medienrates der ...

Neuer SLM-Medienrat: Sagurna, Steinmetz, Wißkirchen, Heinker, Brackelmann

Von 0 , , , ,

Der Sächsische Landtag hat heute (9.11.2016) die Mitglieder des 5. Medienrats der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien gewählt. Die künftigen Mitglieder des Gremiums sind Michael Sagurna, Prof. Dr. Rüdiger Steinmetz, Grit Wißkirchen, Markus Heinker sowie Eva Brackelmann. Die Wahl war dabei ein regelrechter Krimi: Der bisherige Präsident des Medienrats Michael Sagurna sowie die SPD-Kandidatin Eva Brackelmann erhielten im ersten Wahlgang nicht die nötige 2/3-Mehrheit ...

Exklusiv: Das sind die Kandidaten für den SLM-Medienrat (Update)

Im Herbst 2016 steht der Wechsel an: Dann sollte der Sächsische Landtag die Mitglieder des neuen Medienrats der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien bestimmen. Ende vergangener Woche endete die Möglichkeit, Kandidaten für das fünfköpfige Gremium vorzuschlagen. Sämtliche Personalvorschläge liegen nun den Fraktionen vor. In der Präsidiumssitzung des Landtags am 21.9. werden die Kandidaten dann erstmals diskutiert ...

SLM-Medienrat: Sagurna ab 2013 neuer Präsident

Von 0 , , ,

Wechsel an der Spitze der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM): Michael Sagurna, bislang einfaches Mitglied des SLM-Medienrats, übernimmt zum Jahreswechsel den Vorsitz. Das geht aus einer Mitteilung der SLM hervor. Dort heißt es: "Die Neuwahl wurde erforderlich, da der bisherige Präsident, Dr. Uwe Grüning, sein Amt aus gesundheitlichen Gründen zum Jahresende niederlegt." Der Wechsel kommt für Branchenkenner keineswegs ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen