Sächsisches Privatrundfunkgesetz: Koalition streitet über SLM-Struktur

Von 0 , , , ,

Gerade erst haben sich die Partner der sächsischen Regierungskoalition aus CDU, Grüne und SPD für ihre Halbzeitbilanz gefeiert. Ein Thema, in dem es aktuell aber gar nicht vorangeht, ist die Novellierung des Privatrundfunkgesetzes. Zentraler Streitpunkt: die Struktur der SLM Über die Vorgeschichte hatten wir ausführlich berichtet: Nach dem heftigen Streit 2019 zwischen den zwei Organen der SLM, ...

Sächsische Landesmedienanstalt: Neue Versammlung nimmt ihre Arbeit auf

MEDIENINFORMATION der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) vom 27.4.2022: Dawid Statnik erneut zum Vorsitzenden der Versammlung gewählt Mira Körlin und Christian Dahms werden Stellvertretende Vorsitzende im Vorstand der Versammlung Mit der gestrigen (26.04.2022) konstituierenden Sitzung in Leipzig nimmt die Versammlung der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) mit zwölf neuen Mitgliedern ...

SLM: 37 Zulassungen für DAB+-Programme in Sachsen

Pressemitteilung vom 1.3.2022: Der Medienrat der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) hat im Rahmen seiner heutigen Sitzung die Vergabe der DAB+-Zulassungen auf die digitalen Übertragungskapazitäten der landesweiten, regionalen und lokalen DAB+-Bedeckungen zur Versorgung des Freistaates Sachsen beschlossen.

SLM beendet Förderung der Sächsische Ausbildungs- und Erprobungskanäle (SAEK)

Die Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle (SAEK) sind ab 30.6.2021 Geschichte. Dann nämlich enden die laufenden Verträge zum Betrieb der insgesamt neun SAEK-Angebote im Freistaat Sachsen. Die Verträge werden auch nicht verlängert, wie den Betreibern mitgeteilt worden ist.

Die zuständige Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) will ihre Medienkompetenzförderung in Zukunft komplett neu aufstellen.

Chemnitz: DAB+Multiplex startet mit 10 Programmen

Chemnitz bekommt nach Leipzig und Freiberg den dritten, lokalen DAB+Multiplex in Sachsen: Dann sind in Chemnitz zehn lokale Programme über DAB+ zu empfangen. Das hat die zuständige Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) mitgeteilt. Der SLM-Medienrat hat dafür in seiner Sitzung am 5.10.2020 insgesamt zehn Programmen von elf Veranstaltern eine auf zehn Jahre befristete ...

SLM: Hardy Sieglitz neuer Geschäftsführer

Ab 1.8.2020 hat die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) einen neuen Geschäftsführer: Wie berichtet (vgl. FLURFUNK vom 1.7.2020: "SLM-Versammlung: Statnik neuer Vorsitzender; Sieglitz soll Geschäftsführer werden")  wird Hardy Sieglitz, bislang stellvertretender Geschäftsführer, künftig die Geschäfte der Landesmedienanstalt führen. Sieglitz hatte die Geschäftsführer-Position bereits seit dem Ausscheiden des vorherigen Geschäftsführers Martin Deitenbeck (vgl. ...

SLM-Versammlung: Statnik neuer Vorsitzender; Sieglitz soll Geschäftsführer werden

David Statnik ist neuer Vorsitzender der Versammlung der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM). Im Rahmen der Versammlung am gestrigen Montag (30.6.2020) hat sich außerdem der favorisierte Bewerber für den SLM-Geschäftsführungsposten vorgestellt. Versammlung: Statnik folgt auf Fischer Statnik wurde mit 24 von 31 Stimmen gewählt. Er war bislang stellvertretender Vorsitzender der Versammlung und hatte ...

SLM: Markus Heinker wird Präsident, Eva Brackelmann Vizepräsidentin

Zum 1.10.2019 übernimmt Markus Heinker das Amt des Präsidenten des Medienrats der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM). Heinker folgt damit auf Michael Sagurna, der das Amt niedergelegt hat. Sagurna bleibt aber Mitglied in dem fünfköpfigen Expertengremium. 

Positionspapier an Landtag: SLM-Versammlung fordert Abschaffung des Medienrats

Die Versammlung der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) hat den Fraktionsvorsitzenden im Sächsischen Landtag ein Positionspapier “zur künftigen Gestaltung der sächsischen Medienlandschaft und zur Reform” der Landesmedienanstalt übermittelt.

Darin fordern die Vertreterinnen und Vertreter der Versammlung, den Handlungs- und Aufgabenrahmen der SLM an die “technischen und inhaltlichen Herausforderungen einer sich verändernden Medienlandschaft” anzupassen sowie “die Entscheidungs- ­und Organisationsstrukturen” der SLM zu modernisieren.

FLURFUNK-Podcast 25: Preis für Freiheit und Zukunft der Medien, SLM-Sommerfest und Lokalfernsehen als audiovisuelles Erbe

Hier hören: So unterstützen Sie uns bei Steady! Den gemeinsamen Podcast von EinfachTon und FLURFUNK kann man gern mit einem FLURFUNK-Steady-Abo unterstützen! Ab 2,49 Euro sind Sie dabei... Hier entlang zu unserer Steady-Seite! Inhalte Folge 25: Wir waren gemeinsam in Leipzig, haben mit dem Journalisten Arndt Ginzel telefoniert und machen eine kurze „Sommerpause“. Den Begriff „Hutbürger“ kennen inzwischen die meisten. Im ...

SLM-Medienrat vertagt Entscheidung über Geschäftsführung

Presseinformation des SLM-Medienrats: Das entscheidende Gremium der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien hat in seiner heutigen Sondersitzung (8.4.2019) beschlossen, "die Entscheidung über die Besetzung der Geschäftsführung unbestimmt zu vertagen." Die Vertagung ist eine Reaktion auf den Beschluss der SLM-Versammlung vom 2.4.2019 (vgl. FLURFUNK vom 2.4.2019: "SLM-Geschäftsführer: Versammlung wünscht neue Ausschreibung"). Zunächst wolle man die ...

Liveblog von “Der Wert der Pressefreiheit”, 2.10.2018, Dresden

Guten Abend, wir sind heute bei der gemeinsamen Veranstaltung von der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM), der Katholischen Akademie – Bistum Dresden Meißen und der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung (SLpB). Diskutiert wird über den "Wert der Pressefreiheit", so der Titel der Veranstaltung. Wir hatten den Termin im Vorfeld angekündigt (FLURFUNK vom 25.9.2018) ...