SLM: Markus Heinker wird Präsident, Eva Brackelmann Vizepräsidentin

Prof. Dr. Markus Heinker, Eva Brackelmann, Michael Sagurna (v.l.n.r., Foto: SLM)

Wie erwartet (vgl. FLURFUNK vom 20.9.2019): Zum 1.10.2019 übernimmt Markus Heinker das Amt des Präsidenten des Medienrats der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM).

Das geht aus einer Pressemitteilung der SLM hervor.

Heinker folgt damit auf Michael Sagurna, der das Amt niedergelegt hat. Sagurna bleibt aber Mitglied in dem fünfköpfigen Expertengremium.

Zur Vizepräsidentin des Medienrats hat das Gremium Eva Brackelmann bestimmt.

In der Mitteilung ist Michael Sagurna zitiert:

"Gerade das Präsidentenamt ist eine Spitzenposition, die in den für die SLM so unruhigen Zeiten viel Kraft, volle Konzentration auf die Aufgaben und, definitiv, eine robuste Gesundheit verlangt. Ich bleibe ein Teil des Gremiums und werde weiter mithelfen."

Sagurna gehört dem Gremium seit neun Jahren an, sieben Jahre hatte er den Präsidentenposten inne (vgl. FLURFUNK vom 7.1.2012: "SLM-Medienrat: Sagurna ab 2013 neuer Präsident").

Auch der künftige Präsident ist zitiert:

"Die vielfältigen Themen einer unabhängigen Medienaufsicht und die zukünftigen Herausforderungen einer sich stark verändernden Medienrealität fordern die Medienanstalten in besonderer Weise. Ich bin dankbar, dieser wichtigen gesellschaftlichen Aufgabe mit meinen Kolleginnen und Kollegen in Medienrat und Versammlung dienen zu dürfen."

0 Kommentare

    Kommentar hinterlassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen