Freie Presse startet Newsletter zur Landtagswahl #sltw19

Leseempfehlung: Die Freie Presse gibt zur Landtagswahl (#sltw19) einen gesonderten Newsletter heraus. Gestern (24.4.2019) ist die erste Ausgabe erschienen.

In dem Newsletter berichten die beiden Dresdner Korrespondenten der Freien Presse, Tino Moritz und Kai Kollenberg, über aktuelle Entwicklungen rund um den Landtagswahlkampf.

In der ersten Ausgabe geht es u.a. um die Überlegungen der sächsischen AfD, wer im Görlitzer Wahlkreis gegen den CDU-Kandidaten Michael Kretschmer antritt, dass von Prof. Werner Patzelt mitentwickelte CDU-Regierungsprogramm, die Listenplatzvergabe der LINKEN und einen Wahlkampfberater der SPD.

Der Newsletter erscheint immer Mittwochs und kann hier abonniert werden – auch von Nicht-Abonnenten der Zeitung!

Noch eine Empfehlung: Die beiden Korrespondenten der FP sind übrigens auch beide bei Twitter aktiv und setzen dort regelmäßig lesenswerte Nachrichten zum Geschehen der Landespolitik ab - Tino Moritz twittert unter dem Namen @PrinterPa…

1 Kommentar
  • Schubert Gabriele
    Juli 1, 2019

    Gerne würde ich den Newsletter lesen.
    Bin an Landtagswahl Sachsen 19 interessiert.
    Bitte kostenlos .Kleine Rente
    Hauptsächlich Listenaufstellung DIE LINKE
    UND WAHLPROGRAMM DER LINKEN

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.