Filmtipp: „Medienmacher von morgen – Eine Deutschlandreise ins Digitale“

Die Berliner Startup-Gründer Felix Friedrich und Dario Nassel von der News-App "The Buzzard" im Gespräch mit dem Medienwissenschaftler und Dokumentarfilmer Stephan Weichert. (Foto: ZDF/WDR/Eco Media/Stephan Weichert)

Ein Filmtipp: Der Medien- und Kommunikationswissenschaftler Stephan Weichert hat für eine Dokumentation innovative Journalismus-Projekte in ganz Deutschland besucht.

Im Ankündigungstext heißt es:

"Die Medienbranche steckt in einer Krise. In vielen Ländern stehen klassische Medienunternehmen unter großem wirtschaftlichen Druck, ebenso freie Journalistinnen und Journalisten. Die Corona-Pandemie hat diesen Trend noch verstärkt. Doch in der Krise stecken auch Chancen: Die 3sat-Dokumentation 'Medienmacher von morgen - Eine Deutschlandreise ins Digitale' am Dienstag, 2. März, 23.00 Uhr, porträtiert junge Medienmacher*innen, die neue Ideen entwickeln, vorangehen und Mut machen."

Unter anderem mit dabei: Das in Leipzig gegründete und über Crowdfunding finanzierte Debattenportal "The Buzzard" (vgl. FLURFUNK vom 22.5.2020: "The Buzzard: 'Ein Online-Medium gemeinsam mit der Community'"). Der Film begleitet die beiden Gründer Felix Friedrich und Dario Nassal beim Aufbau eines Schulpat*innen-Projekts, das ihre App an Schulen bringen soll, um diese - im Kampf gegen Fake News und Filterblasen - im Unterricht zu unterstützen.

Ein anderer Protagonist ist Mirko Drotschmann, besser bekannt als "MrWissen2Go". Der YouTuber betreibt im rheinland-pfälzischen Nierstein eine Produktionsfirma. Weichert besucht außerdem auch die genossenschaftlich organisierten "Krautreporter" sowie die beiden Wissenschaftsjournalisten Astrid Csuraji und Jakob Vicari, die mit ihrem Innovationslabor "tactile.news" Ansätze eines Dialogjournalismus mit Zeitungsredaktionen testen.

Im Ankündigungstext heißt es:

"Hinter den neuartigen Projekten stecken Ideen mit großem Potential, aber auch solche, die immer wieder mit der Frage ihrer Finanzierung konfrontiert sind. Der Film 'Medienmacher von morgen' zeigt nicht nur Chancen, sondern auch die Probleme der künftigen Medienwelt."

Ausstrahlungstermin der Dokumentation "Medienmacher von morgen - Eine Deutschlandreise ins Digitale" ist der 2.3.2021, 23 Uhr auf 3sat.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen