Koordinierungsstelle Medienbildung (KSM) offiziell vorgestellt

Heute (25.9.2019) ist im Sächsischen Staatsministerium für Kultus die Koordinierungsstelle Medienbildung (kurz: KSM) offiziell vorgestellt worden. Hinter dem sperrigen Namen verbirgt sich eine Institution, die das Wissen über Medien und den Umgang damit bei der sächsischen Bevölkerung verbreitern soll. Die KSM soll dafür zuallererst die Akteure der außerschulischen Medienbildung vernetzen, aber auch eigene Vorhaben koordinieren. Dabei ist die ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen