Zickenkrieg: Die Interessen der Zeitungen bei den „Filmnächten am Elbufer“

Diese Tage ist in den lokalen Zeitungen einiges zu den "Filmnächten am Elbufer" zu lesen. Man kann wohl ohne Weiteres sagen: Die Berichterstattung der Zeitungen hat dazu geführt, dass das Thema heute (3.5.2012) im Stadtrat behandelt wird. Dem aufmerksamen Zeitungsleser dürfte nicht entgangen sein, dass die einzelnen Lokalzeitungen sehr unterschiedlich berichtet haben - sowohl was den ...

Stehen „LVZ“ und „DNN“ vor Eigentümerwechsel?

Von 0 , , , ,

Der Axel-Springer-Verlag steht offenbar in Verhandlungen über seine Beteiligungen an Regionalzeitungen. Laut dem Branchendienst "Horizont" spricht Springer mit der Verlagsgruppe Madsack über einen Verkauf. Betroffen von der Veräußerung der Lokalzeitungsanteile wären auch die "Leipziger Volkszeitung" und damit der Dresdner Ableger der "LVZ", die "Dresdner Neusten Nachrichten". (mehr …)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen