„Leipziger Impuls“: Debatte über Gemeinwohlbeitrag des Öffentlich-Rechtlichen Rundfunks gewünscht

In Leipzig haben heute (3.12.2019) MDR, ZDF, WDR und Deutschlandradio, SRF (Schweiz) und ORF (Österreich) gemeinsam mit der Handelshochschule Leipzig (HHL) den "Leipziger Impuls" auf den Weg gebracht. Darin geht es darum, in Deutschland mehr über den Public Value zu diskutieren. Der Leipziger Impuls wurde im Rahmen der der Europäischen Public Value Konferenz des MDR (3./4.12.) veröffentlicht. Wikipedia ...

Arndt Ginzel und Gerald Gerber erhalten „Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien 2019“

Gerald Gerber und Arndt Ginzel 2018 in der Ukraine; Foto: privat. Der Leipziger Investigativ-Journalist Arndt Ginzel (u.a. "Die Story im Ersten", "Exakt"/"Fakt" und "Frontal21") und sein Kameramann Gerald Gerber (u.a. "Tagesschau", "Frontal21", "Galileo" und "MDR um 2") erhalten den "Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien 2019" der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig. Weiterer Preisträger ist der österreichische TV-Moderator ...

Videohinweis: Kreativer Protest der ORF-Redakteure

Von 0 ,

Der aufmerksame Konsument von Twitter oder auch den diversen Mediendiensten hat es bestimmt schon gesehen: Eine Reihe von Redakteuren des österreichischen öffentlich-rechtlichen Rundfunks ORF haben ein Youtube-Video produziert, um gegen die Personalpolitik der Hausleitung zu protestieren - diese sei politisch gesteuert. Das Video können Sie weiter unten sehen. Drei aktuelle Links und Leseempfehlungen dazu: Die "taz" schreibt ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen