„Sächsische Zeitung“: Spuk um eine doppelte Theateraufführung

Von 3 , ,

Da hat sich wohl die Copy-Paste-Hexe in der heutigen Ausgabe (4.7.12) der "Sächsischen Zeitung" einen kleinen Schabernack erlaubt: Auf der Kulturseite findet sich ein Artikel mit der Überschrift "Es spukt wieder unterm Riesenrad", der von einer Theateraufführung des DDR-Kinderklassikers "Spuk unterm Riesenrad" in Berlin am Originaldrehort im Plänterwald erzählt. Aber warum in der Ferne schweifen, wenn ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen