Couragiert-Magazin erscheint nicht mehr

Couragiert - Magazin für demokratisches Handeln und Zivilcourage erscheint nicht mehr. Die Ausgabe 3/2018, die im August erschienen ist, war zugleich die Letzte. Seit 2013 hat der Verein "Aktion Zivilcourage e.V." aus Pirna die Zeitschrift herausgegeben. Nach 20 Ausgaben ist nun Schluss (vgl. FLURFUNK vom 2.4.2014: "'Couragiert': Zweite Ausgabe erschienen"). "Ich bedauere das Ende unseres Magazins", äußert ...

In eigener Sache: Ulrike Polster und Tom Waurig neu bei STAWOWY

Eine Meldung in eigener Sache: Die Agentur STAWOWY begrüßt zwei neue Gesichter im Team.

Schon seit Ende Juli arbeitet Ulrike Polster, 31, für die Kommunikationsagentur, die auf Politik und Medien spezialisiert ist. Die studierte Sprach- und Kulturwissenschaftlerin war zuvor als Lehrerin für Deutsch und Englisch als Fremdsprache tätig. Bei STAWOWY betreut sie u.a. die Zeitschrift »KLASSE – Das Magazin für Schule in Sachsen« des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus.

Auch neu im Team: Tom Waurig. Er gehörte zehn Jahre zum Team der Aktion Zivilcourage e.V. in Pirna. 2013 initiierte der 28-Jährige das Couragiert-Magazin und verantworte das Heft seitdem als Chefredakteur.

„Couragiert“: Zweite Ausgabe erschienen

Cover der zweiten "couragiert"-Ausgabe Mitte März ist die zweite Ausgabe von "Couragiert, das Magazin für demokratisches Handeln und Zivilcourage" erschienen. Die Zeitschrift wird in Sachsens Vereinen, Initiativen und Schulen verbreitet. Mit einer Auflage von 5.000 Exemplaren erscheint sie viermal im Jahr. Die Einzelausgabe kostet 5 Euro, das Jahresabo ist für 18 Euro zu haben. Unterstützung bekommt ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen