„Sächsischer Bote“ erscheint nur noch am Samstag

Titel-Ausriss des letzten Mittwochs-"Sächsischen Boten" Im "Sächsischen Bote" von gestern (Mittwoch, 12.2.2014, hier als PDF) ist zu lesen, dass man künftig auf die Mittwochs-Ausgabe verzichten wird. Unter der Überschrift "Immer samstags" ist auf Seite 1 zu lesen: "Die kostenlosen Wochenzeitungen sind aus den Briefkästen nicht mehr wegzudenken. Sowohl die Anzahl der Titel wie auch deren gesamte Auflage ist in den vergangenen drei Jahren deutlich ...

DD+V verkauft WVD („Wochenspiegel Sachsen“) an „Freie Presse“ und Weiss-Gruppe

Screenshot von der WVD-Startseite. Eigentümerwechsel: Das Dresdner Drucks- und Verlagshaus DD+V (u.a. "Sächsische Zeitung" und "Morgenpost Sachsen") verkauft seine Anteile an der WVD Mediengruppe in Chemnitz an die Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG (Mutterhaus der "Freien Presse") und die Weiss-Gruppe. Zumindest liegt eine entsprechende Anmeldung beim Kartellamt und wartet dort auf Zustimmung. Die WVD-Mediengruppe ist das zweitgrößte Verlagshaus ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen