Medienlinks: Enke, Reiter, niiu, Biermann

Von 0 , , , ,

dimbb-logo_kleinMedienlinks vom 13., 14. und 16. November

Das Fernsehen und Robert Enkes Tod
Muss die Aufgabe, die uns Robert Enke mit seinem plötzlichen Freitod gestellt hat, von TV-Experten gelöst werden? Von Reinhold Beckmann, ARD, Michael Steinbrecher, ZDF, Thomas Herrmann oder Udo Lattek, DSF?
tagesspiegel.de

Udo Reiter über sich
Aber er wäre gern noch ein bisschen Zocker, Macher und Provokateur, Söldner, Abenteurer, Irrer. Zurzeit ruft er ein Innovationsprogramm aus. Alle sollen Ideen einreichen. Und kürzlich hat er sich mal den Einstellungstest zeigen lassen, den angehende MDR-Volontäre ausfüllen müssen. Er wollte wissen, ob er im eigenen Haus eine Chance hätte. Reiter bestand. Dennoch lässt er den Test jetzt ändern. Er fand die Fragen so altmodisch.
spiegel.de

niiu startet heute
Fehlt ein Format, bei dem sich die Leser das Beste aus verschiedenen Tageszeitungen nach eigenen Wünschen zusammenstellen können, komplettiert mit Inhalten aus dem Internet. Die vor einigen Wochen nach mehrmonatiger Planung vorgestellte Tageszeitung „niiu“ soll am Montag erstmals in einigen Tausend Berliner Haushalten pünktlich zum ersten Kaffee im Briefkasten stecken.
tagesspiegel.de

Die Ballade vom betrogenen Wolf
Der Liedermacher Wolf Biermann gibt seinem Ex-Schwiegervater die Schuld daran, dass ihn seine große Liebe verlassen hat. Eines seiner schönsten Lieder handelt davon - auch wenn die Geschichte wohl nicht stimmt
berlinonline.de


Medienlinks vom 14.11.2009

Kann die Sächsische Staatskanzlei nichts gegen die Bluttests beim MDR unternehmen?
freiepresse.de, heiko-hilker.de

ARD-Koordinator weist Kritik am öffentlich-rechtlichen Kinderprogramm zurück
presseportal.de, digitalfernsehen.de

Wendeprodukt: Das Magazin Wirtschaft & Markt feiert demnächst 20-jähriges Bestehen
berlinonline.de

Die Zeitungsverlage müssen sich den Gesetzen des Internet anpassen. Anders können sie nicht überleben, meint der bekannte Buchautor und Journalist Jeff Jarvis. Er fordert die Verleger auf, von Google zu lernen, statt gegen die Suchmaschine zu kämpfen, denn Google versteht die neue Form der Ökonomie am besten.
welt.de

Studie: FACEBOOK-Verweigerer sind erfolgreicher im Job
welt.de


Medienlinks vom 13.11.2009

Freier Zugang zu wissenschaftlichen Ergebnissen: Petition für Open Access gestartet: Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass wissenschaftliche Publikationen, die aus öffentlich geförderter Forschung hervorgehen, allen Bürgern kostenfrei zugänglich sein müssen. Institutionen, die staatliche Forschungsgelder autonom verwalten, soll der Bundestag auffordern, entsprechende Vorschriften zu erlassen und die technischen Voraussetzungen zu schaffen.
carta.info

SPRINGER kürzt bei BILD Personal
presseportal.de, spiegel.de, berlinonline.de

Existenzgarantie für Qualitätszeitungen?
netzeitung.de

TWITTER: Schon seit Monaten scheint Twitter nicht mehr zu wachsen. Der Anfang vom Ende des Microblogging-Dienstes ist dies jedoch nicht. Dass es so kommen würde, war absehbar.
netzwertig.com

Journalisten fürchteten den Kontrollverlust, hieß es auf der einen Seite, die andere bezeichnete twitternde Politiker als Kokolores.
evangelisch.de

Das DIMBB Dresdner Institut für Medien, Bildung und Beratung, gegründet von Heiko Hilker, erstellt regelmäßig einen Nachrichtenüberblick zur Medienlandschaft Deutschlands. Eine Auswahl von relevanten Links geben wir hier wieder - wir danken dem DIMBB für die Bereitstellung.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen