Schüler-„SZ“: eine Samstagsausgabe voll mit jungen Themen

Von 2 , ,

Titelseite der "SZ" vom 7.7.2012.

Die ist richtig gut gelungen: Die heutige (7.7.2012) Ausgabe der "Sächsischen Zeitung" ist voll mit jungen Themen - erstellt von Schülern zwischen 14 und 17 Jahren. Insgesamt 200 Schüler haben über Wochen an der Ausgabe mitgearbeitet.

Herausgekommen ist eine Zeitung, die sich sehen lassen kann und die Spaß macht. Sie zeigt die vielfältigen Perspektiven der jungen Menschen, ohne dabei großartig unaktuell zu sein. Die Mischung stimmt einfach. Glückwunsch!

Bei SZ-Online waren bereits am Freitag Einblicke aus der laufenden Produktion zu lesen:

"Rund 200 beteiligen sich, haben über Wochen den Inhalt ihrer Lokalzeitung recherchiert und die Themen für den Mantel gesetzt. Alles unter der Frage 'Wie wollen wir leben?'"

In dem Bericht ist auch eine Bildgalerie verlinkt. Titel: "Schüler machen ihre Zeitung".

Die Schüler-Ausgabe ist Teil einer ganzen Reihe von Maßnahmen der "SZ" in Richtung Jugend. So gab es etwa im April ein Redaktionswochenende gemeinsam mit der Sächsischen Jugendpresse; seit Januar gibt es außerdem das Blog journalist-werden.de (vgl. Flurfunk Dresden vom 21.1.2012).

Die wöchentliche Jugend-Seite, in der junge Themen früher abgeschoben worden waren, hatte man bereits 2009 eingestellt.

2 Kommentare
  • stefanolix
    Juli 11, 2012

    Beim ADFC gab es einige fachliche Einwände, die in einem schönen Rant aufgeschrieben wurden ;-)

  • Annett Heinert
    Juli 15, 2012

    Auch meine Tochter nahm am Projekt teil.
    Wo kann ich ihr Gedächtnisprotokoll hinsenden ?
    Es entspricht in keinem Fall dieser Darstellung vom Projekt Schüler SZ.
    Wer ist hier eigentlich an freier Meinugsäußerung von Jugendlichen interessiert ?
    Freier Meinungsäußerung von Schülern ?
    Annett Heinert und Liliana Liehr

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen