Terminhinweis: Markus Beckedahl bei den Dresdner Reden, Staatsschauspiel, 17.2.2013

Terminhinweis für alle, die sich für Netzpolitik interessieren: Markus Beckedahl, Gründer und maßgeblicher Autor des Blogs netzpolitik.org, ist am 17.2.2013 zu Gast bei den Dresdner Reden 2013.

In der Programmankündigung zu der Veranstaltungsreihe heißt es zum Termin mit Beckedahl:

"Am 17. Februar spricht Markus Beckedahl über 'Die Gestaltung der digitalen Gesellschaft'. Als politischer Netzaktivist gehört Beckedahl zu den führenden Vertretern einer Bewegung, die die Einflüsse neuer Medien auf die Gesellschaft kritisch begleitet und kommentiert. Ein Hauptaugenmerk gilt dabei dem Einfluss der Politik auf das Internet und seine politischen Gestaltungsmöglichkeiten. Er ist als Berater vielfach gefragt und Vorsitzender der 'Digitalen Gesellschaft'."

Beginn der Veranstaltung ist 11 Uhr, der Eintritt kostet 9 Euro.

Weitere Redner in der Reihe sind der Literaturwissenschaftler Stephen Greenblat (10.2.), Jürgen Rüttgers, ehemaliger Ministerpräsident von NRW (24.2.) und Nike Wagner, Leiterin des Kunstfestes Weimar (3.3.2013).

Hier geht es zur Übersicht über die gemeinsame Veranstaltung von "Sächsischer Zeitung" und Staatsschauspiel Dresden.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen