„Leipziger Volkszeitung“ und „Dresdner Neueste Nachrichten“ jetzt mit Augmented-Reality-Inhalten

S. 8 der "DNN" vom 16.09.2014

So berichtete die "DNN" am Dienstag, den 16.9.2014 (S. 8) über das neue Angebot.

Madsack setzt auf "Augmented Reality": Bereits am Dienstag (16.9.2014) haben "Leipziger Volkszeitung" und "Dresdner Neueste Nachrichten" ihr neues digitales Zusatz-Angebot vorgestellt. Damit können mit einem Smartphone oder Tablet zusätzliche Inhalte (z.B. Videos und Fotos) aus der Zeitung abgerufen werden.

Übersetzt heißt Augmented Reality soviel wie "erweiterte Realität"  (bei Wikipedia nachzulesen) und meint in diesem Falle, dass bestimmte Inhalte über eine Smartphone-App erweitert werden.

Sobald etwa ein Foto in der Zeitung mit einem Handy-Symbol gekennzeichnet ist, scannt man dieses mit dem Smartphone oder Tablet. Dafür muss man vorher die App "Magixx" herunterladen.

Der Screenshot in der App-Beschreibung machen deutlich, dass die Funktion demnächst auch für andere Madsack-Zeitungen zur Verfügung stehen wird.

Sobald man das Bild gescannt hat, bekommt man zusätzliche Inhalte angeboten, etwa eine Fotogalerie oder ein Video. Oder man kann, so wird es in einem Erklärvideo dargestellt, Termine in den eigenen Smartphone-Kalender übertragen.

Wie das im "richtigen Leben" aussieht, haben wir gleich mal getestet – sehen Sie kurzes Test-Video unten.

Auf LVZ-Online ist ein kurzer Text samt Video zum neuen Angebot zu finden, Titel: "Die LVZ wird noch lebendiger: Digitale Zusatzangebote mit der neuen Magixx-App". In dem LVZ-Video sagt "LVZ"-Chefredakteur Jan Emendörfer:

"Mit der Magixx-App halten wir einfach eine Menge Überraschungen für unsere Leser bereit. Wir verlängern sozusagen die gedruckte Zeitung, wie man sie klassisch kennt, in den digitalen Bereich und bieten einfach, was eine gedruckte Zeitung sonst nicht kann."

Der Beitrag ist auch auf DNN-Online zu finden, allerdings ohne Chefredakteur im Video. Titel: "Die DNN wird noch lebendiger: Digitale Zusatzangebote mit der neuen Magixx-App".

Die App Magixx ist zu finden im Apple-iTunes-Store unter: itunes.apple.com/de/app/magixx/id877536711?mt=8

Der Link zum Google-Playstore unter: play.google.com/store/apps/details?id=de.appear2media.madsack&hl=de

Hier sehen Sie unsere erste Erfahrung mit der Magixx-App:

1 Kommentar
  • Matthias
    September 19, 2014

    Ist das wirklich die Art "Mehrwert", für die Leser eine Zeitung auch in Zukunft kaufen werden? Ich glaube ... nein.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen