Ankündigung: #SoMeDD – Social-Media-Session Dresden, 29.9.2015, 12.30 Uhr

Von 1 , , , ,

Dresden bekommt seine regelmäßige Social-Media Session – 29.9. 2015 um 12.30 Uhr im B.Liebig auf der Liebigstraße 24 direkt am Nürnberger Ei.

Was Anfang Juni mit einem spontanen Tweet begann, entwickelt sich nun gemeinsam mit dem Flurfunk und der SLUB Dresden zu einem Veranstaltungskonzept.

Nach einem Social-Media-Erfahrungsaustausch, der von der Landesgruppe Sachsen der DPRG organisiert wurde, fragte ich mich, warum es in Dresden keine regelmäßige Social-Media-Session gibt. Schließlich gibt es in der Landeshauptstadt jede Menge berufliche Facebooker, Twitterer, Instagramer usw.

Unser Ziel ist es, einen Erfahrungsaustausch mit gegenseitigen Synergieeffekten zu etablieren und das Netzwerk lokaler Social-Media-Akteure zu stärken. Dabei soll es allerdings keine langen Vorträge und Präsentationen geben. Vielmehr soll nach einem kurzen Impulsreferat in die Diskussion und die gemeinsame Lösungsfindung bei Problemen eingestiegen werden.

Die Themen sollen so vielseitig sein, wie auch das Angebot an Social-Media-Plattformen:

Den Anfang mache ich mit einer kurzen Vorstellung der Ergebnisse meiner Masterarbeit – Bundesländer im Social Web. In einer qualitativen Untersuchung habe ich die Staatskanzleien der einzelnen Bundesländer zu ihren Facebook-Strategien und den Rahmenbedingungen der Social-Media-Kommunikation einer öffentlichen Verwaltung befragt.

Da es sich bei einem leckeren Essen am besten plaudern lässt, treffen wir uns am Dienstag, den 29.9.2015 zur besten Mittagszeit um 12.30 Uhr im B.Liebig. In dem gemütlichen Café haben bis zu 40 Social-Media-Macher Platz.

Aufgrund der besseren Planbarkeit bitte ich um eine kurze Anmeldung per Mail (R.Kertzsch {at} gmx.de) oder Twitter (www.twitter.com/romypsilon) bis spätestens 22.September. Es sei auch noch darauf hingewiesen, dass jeder Teilnehmer für seine verzehrten Speisen und Getränke selbst aufkommt.

Gibt es vielleicht im Vorfeld schon Themen oder Fragen, die besprochen werden sollen? Dann mailen oder twittern Sie diese einfach an mich oder hinterlassen einen Kommentar hier im Blog!

Wir freuen uns auf einen aufregenden Start, mit vielen Machern, interessanten Diskussionen und fruchtbaren Erkenntnissen!

 

1 Kommentar
  • Chris
    September 21, 2015

    Ich bin schon echt gespannt, wen man so an einem Dienstag Mittag beim "Bäcker" trifft ;)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen