Demo-Berichterstattung #dd1502: Polizisten behindern Journalisten

Bei den Demonstrationen gestern (15.2.2019) in Dresden gab es erneut Beschwerden von Journalisten über das Verhalten der Polizei.

Konkret sind bislang bei der Polizei sechs Beschwerden bekannt (Stand: 16.2., 17.30 Uhr) – in den sozialen Netzwerken sind aber bisher (nach unserem Kenntnisstand – wir freuen uns über Hinweise!) nur ein Video von sächsische.de/Sächsische Zeitung sowie die Schilderungen eines weiteren Kollegen des gleichen Mediums bei Twitter zu finden, die solche Situationen dokumentieren.

Das Sächsische.de-Video ist bei Twitter zu finden:

In dem Video, dass von einem uns bekannten Journalisten aus der Redaktion von Sächsische.de angefertigt wurde, fordert ein nicht zu sehender Polizis…

0 Kommentare

    Kommentar hinterlassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen