Leipzig bekommt ein Zentrum für Journalismus und Demokratie

An der Universität Leipzig entsteht ein "Zentrum Journalismus und Demokratie". Das bestätigten die Pressestelle und der Bereich Journalismus auf FLURFUNK-Anfrage. Das neue Zentrum soll offenbar Antworten geben auf die Vertrauenskrise der Medien und das Thema Fake News. Bislang gibt es nur wenige Informationen zum Projekt. Auf der Internetseite des Instituts für Kommunikations- und Medienwissenschaft (IfKMW) steht lediglich ...

Medien, Macht und Mainstream: Termine in Görlitz, Eilenburg und Neugersdorf

Terminhinweis: Die gemeinsame Veranstaltungsreihe von der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) und Volkshochschulen (VHS) zum Thema Medien (vgl. FLURFUNK vom 14.5.2018) erfährt eine Fortsetzung. Der vollständige Titel der Veranstaltungsreihe lautet: "Medien, Macht und Mainstream - zum Vertrauensproblem des Journalismus". Die nächsten Termine sind: 25.10.2018, 18–20 Uhr in der Stadtbibliothek in Görlitz, Jochmannstraße 2-3 (Veranstaltungshinweis auf slpb.de) ...

Die neue Öffentlichkeit: „Wir stehen an der Schwelle einer Revolution“

Die Medien können die technischen Herausforderungen der Digitalisierung bewältigen. Vergleichsweise ratlos stehen die Journalisten jedoch ihrem Bedeutungsverlust und dem schwindenden Vertrauen des Publikums gegenüber.

Dies sind die beiden zentralen Erkenntnisse der Fachtagung „Die neue Öffentlichkeit: Wie Bots, Bürger und Big Data den Journalismus verändern“, die am Freitag an der Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) stattfand.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen