LVDG (u.a. Leipziger Volkszeitung) steigt auch bei Leipzig Fernsehen ein

Die Zusammenarbeit zwischen LVDG und HAESWE wird noch enger: Die Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG (LVDG), die u.a. Leipziger Volkszeitung (LVZ) und Dresdner Neuesten Nachrichten (DNN) herausgibt, erwirbt eine Minderheitenbeteiligung an Leipzig Fernsehen. Ein Sprecher der Madsack Mediengruppe, zu der die LVDG gehört, bestätigt auf FLURFUNK-Nachfrage die Minderheitsbeteiligungen (max. 33 Prozent) an der LE Medien GmbH, die das Lokalfernsehen in ...

Fernsehen in Dresden: Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft (LVZ und DNN) neuer Gesellschafter

Die Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG (LVDG), die die Leipziger Volkszeitung (LVZ) und die Dresdner Neuesten Nachrichten (DNN) herausgibt, ist bei der Fernsehen in Dresden GmbH (FID) eingestiegen. Das berichten die DNN in ihrer heutigen Ausgabe (24.1.2018). Der Bericht ist inzwischen auch auf der Internetseite von Dresden-Fernsehen zu finden (Titel: "Meldung in eigener Sache – DNN steigen bei Dresden Fernsehen ein"). Bisher hielt der Telefonbuchverlag Sachsen die Anteile ...

Leipzig Fernsehen und Info TV Leipzig werden zu einem Sender

Veränderung beim Leipziger Lokal-TV: Aus Leipzig Fernsehen und Info TV Leipzig wird ab dem 1. Juli 2016 ein gemeinsamer regionaler TV-Sender unter der Marke Leipzig Fernsehen. Mit der Veränderung in Leipzig dürfte sich die Dachmarke Sachsen Fernsehen weiter etablieren – sowohl in der Reichweite als auch finanziell.

„Spiesser“: Eva Weber wieder Chefredakteurin

Eva Weber; Foto: André Forner Erneuter Wechsel in der "Spiesser"-Chefredaktion: "Mit sofortiger Wirkung" leitet Eva Weber, 32, wieder die Redaktion der Jugendzeitschrift. Sie folgt auf Kathrin Sielker und Nora Gohlke, die erst im Frühjahr zum "Spiesser" gestoßen waren (vgl. Flurfunk Dresden vom 24.4.2013) und den Titel nun wieder verlassen haben. Weber war bereits von September 2010 bis ...

Lokal-TV: „Spiesser“-Gründer steigen bei Sendern in Leipzig und Chemnitz ein

Abschaltung abgewendet: Sachsen Fernsehen in Chemnitz bleibt auch nach dem 30.9. auf Sendung Es gibt doch eine Fortsetzung: Nach Flurfunk-Dresden-Informationen will die HAESWE GmbH (u.a. "Spiesser", "Eltern Kind und Kegel", Dresden for Friends, Schulkurier) gemeinsam mit Sachsen-Fernsehen-Geschäftsführer Frank Müller in Zukunft die lokalen Fernsehsender in Leipzig (Leipzig Fernsehen) und Chemnitz (Sachsen Fernsehen) betreiben. Dafür ist ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen