FLURFUNK-Podcast 14: Weniger BILD regional, Podcasts beim DLR, Sächsische.de, FemMit 2019

Hier hören:

Unterstützen Sie uns bei Steady!

Den gemeinsamen Podcast von EinfachTon und FLURFUNK kann man bei Steady unterstützen! Ab 2,49 Euro sind Sie dabei... Hier entlang zu unserer Steady-Seite!

Inhalte Folge 14:

Geht es zu Ende mit den gedruckten Zeitungen? Die Regionalausgabe der BILD in Dresden jedenfalls hat ihre Umfänge reduziert. Auf der anderen Seite prescht die Sächsische Zeitung nach vorn mit einem neuen Online-Angebot.

BILD reduziert lokale Umfänge

Die BILD-Zeitung erscheint seit Anfang November 2018 mit reduzierten Umfängen im Regionalteil - nicht nur in Dresden und Sachsen. Bei Springer nennt man außerdem inzwischen ein ganz anderes Medienangebot als wichtigste Marke. Ist das der Anfang vom Ende der BILD-Zeitung?

Deutschlandradio mit Podcasts erfolreich

Das Deutschlandradio lud Medienjournalist*innen zum Hintergrundgespräch nach Berlin ein - und Peter war dabei. Mitgebracht hat er O-Töne von Deutschlandradio-Intendant Stefan Raue über die Zukunft des Radios und die Bedeutung von Podcasts.

Sächsische.de als Zukunft der Zeitung?

Dresden war grün. Zumindest vor einigen Wochen, als die Sächsische Zeitung kräftig die Werbetrommel für ihr neues Online-Portal "Sächsische.de" rührte und die ganze Stadt mit giftgrünen Plakaten tapezierte. Was kann das neue Portal und ist es tatsächlich ein Schritt in die papierlose Zukunft der Regionalzeitung?

Mehr Frauen in Politik und Medien!

Neues aus dem Hause STAWOWY: Die FemMit kommt! Im April 2019 wird nach Leipzig geladen, zur "Konferenz für mehr Frauen in Medien und Politik". Agentur-Chefin Romina Stawowy erklärt uns im Studio, was es mit der Konferenz auf sich hat, um welche Inhalte es geht und welche Speaker*innen dabei sein werden.

Nazi-Fahndung mit einem Honigtopf

Zu guter Letzt darf natürlich nicht das "Aufreger-Thema" der vergangenen Wochen fehlen: die Soko-Chemnitz. Das Künstler*innen-Kolletiv "Zentrum für politische Schönheit" hatte dazu aufgerufen, Rechte und Neonazis zu denunzieren. Dahinter steckte aber etwas ganz anderes.

Vielen Dank für's treue Zuhören im Jahr 2018! Wir bedanken uns bei all unseren Hörer*innen und wünschen eine besinnliche Weihnachtszeit sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr - man hört sich dann im Januar wieder!

Links zur Folge:

Weniger BILD in Dresden und Sachsen

Podcasts und Deutschlandradio

Sächsische.de

FemMit 2019

Soko Chemnitz

Worüber wir auch hätten sprechen können

Der FLURFUNK-Podcast bei Steady: steadyhq.com/de/flurfunk-podcast. Im FLURFUNK-Podcast beschäftigen sich Peter Stawowy und Lucas Görlach mit aktuellen Entwicklungen und Umbrüchen in der mitteldeutschen Medienwelt. Dazu sprechen sie auch mit Persönlichkeiten, Experten und Kritikern der Kommunikationsbranche. Der FLURFUNK-Podcast ist eine gemeinsame Produktion von Flurfunk, dem Medienblog, und EinfachTon.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen