WELT: Bauer (Volksstimme) bietet für Mitteldeutsche Zeitung

Die WELT berichtete kurz vor Weihnachten ebenfalls (vgl. FLURFUNK vom 19.12.2019: "FAZ: Bislang kein Käufer für die Mitteldeutsche Zeitung") über den möglichen Verkauf der Mitteldeutschen Zeitung innerhalb Sachsen-Anhalts.

Demnach soll die Hamburger Bauer media group, der bereits die Magdeburger Volksstimme (Magdeburg) besitzt, großes Interesse an der Übernahme der DuMont-Zeitung MZ (Halle) haben.

Wörtlich schrieb die WELT bereits am 19.12.2019:

"Eigentlich sollte noch vor Weihnachten ein Verkauf verkündet werden, doch nun heißt es, man habe sich auf Januar vertagt. Was darauf hindeutet, dass es letztlich nur noch um den Preis geht. Als Käufer steht die Hamburger Mediengruppe Bauer bereit, die nach WELT-Informationen ein Angebot für den profitablen Zeitungsverlag abgegeben hat. Bauer gehört bereits eine Zeitung in Sachsen-Anhalt, die 'Magdeburger Volksstimme'."

Laut WELT-Bericht setzen die Hamburger auf große Einsparungen durch Synergien der beiden Zeitungen. Allerdings ist die Übernahme davon abhängig, ob das Bundeskartellamt zustimmt (vgl. dazu auch Wikipedia: Medienkonzentration).

Hier geht es zu dem WELT-Bericht vom 19.12.2019: "Zeitungsverlag wider Willen".

JETZT wäre ein guter Zeitpunkt, das eigene Steady-Abo abzuschließen. Einfach auf das Banner klicken!

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen