FLURFUNK-Podcast 37: Wir fordern 1 Million pro Lokal-TV! Keine Jungpioniere, Mitteldeutsche Zeitung

1 Million Euro für jeden Lokal-TV-Sender – das ist unsere Minimalforderung! Wir haben einige Reaktionen auf die Diskussion um die Förderung von Lokalfernsehen bekommen und diskutieren in dieser Folge abschließend, was hohe Fördersummen bewirken könnten.

Noch hat das Kartellamt nicht zugestimmt – aber der Kauf der Mitteldeutschen Zeitung durch die Bauer Media Group scheint unter Dach und Fach. Damit wird Sachsen-Anhalt – ähnlich wie Thüringen – (fast) zum Ein-Zeitungs-Land.

Lucas hat einen neuen Podcast gestartet. In „Keine Jungpioniere“ geht es um die Frage: Wie viel Ost-Identität steckt in jungen Menschen, die die DDR nicht nicht mehr (bewusst) erlebt haben?

Sachsen-Anhalt: Bauer Media Group übernimmt Mitteldeutsche Zeitung

Die meiste Zeit, berichten Teilnehmende, habe auf der Mitarbeiter-Versammlung an diesem Mittwoch in der Kantine der Mitteldeutschen Zeitung (MZ) in Halle gespannte Stille im Publikum geherrscht. Nur einmal sei Christoph Bauer, dem Vorstandschef der DuMont-Mediengruppe, ungläubiges Lachen entgegengeschlagen: Als der Manager nämlich die MZ als "Perle" bezeichnete. Dabei war Bauer aus Köln an die Saale gekommen, ...

FLURFUNK-Podcast 36: „Vorzeitiger Nachrichtenerguss“, Lokalfernsehen

Zwei Ereignisse haben die Feiertage – zumindest in der deutschen Empörungslandschaft – geprägt. Das „Omagate“, also die Reaktionen auf ein Satire-Video des WDR, und die Geschehnisse der Silvesternacht im Leipziger Stadtteil Connewitz in Zusammenhang mit der Informationspolitik der Polizei – eifrig verbreitet durch zahlreiche Medien.

Außerdem diskutieren wir über die Bedeutung von Lokalfernsehen mit jemandem, der es macht.

WELT: Bauer (Volksstimme) bietet für Mitteldeutsche Zeitung

Die WELT berichtete kurz vor Weihnachten ebenfalls (vgl. FLURFUNK vom 19.12.2019: "FAZ: Bislang kein Käufer für die Mitteldeutsche Zeitung") über den möglichen Verkauf der Mitteldeutschen Zeitung innerhalb Sachsen-Anhalts. Demnach soll die Hamburger Bauer media group, der bereits die Magdeburger Volksstimme (Magdeburg) besitzt, großes Interesse an der Übernahme der DuMont-Zeitung MZ (Halle) haben. Wörtlich schrieb die WELT bereits ...

FAZ: Bislang kein Käufer für die Mitteldeutsche Zeitung

Von 0 , ,

Laut einem Bericht der Frankfurter Allgemeine Zeitung gibt es noch keinen Käufer für die Mitteldeutsche Zeitung. Die Zeitung stehe aber genau wie die Hamburger Morgenpost weiterhin auf der Verkaufsliste. "Hier seien 'nächste Ergebnisse' im Januar zu erwarten", schreibt die FAZ. Hintergrund für die Meldung ist, dass die traditionsreiche Mediengruppe DuMont aus Köln für vier der ...

Medienworkshop zur Europawahl 2019, 29.3.19, Dresden

In Kooperation mit der Landespressekonferenz Sachsen und auf Initiative des Bundespresseamts findet am 29.3.2019 ein ganztägiger Medienworkshop für Journalistinnen und Journalisten zur Berichterstattung über die Europawahl 2019 statt. Titel: "Europawahl 2019 – Worum es am 26. Mai geht! Fakten, Hintergründe, Recherchetipps für Regionaljournalisten zur Europawahl und zur Europäischen Asyl- und Migrationspolitik." Die Vorträge und Diskussionen sind für ...

FLURFUNK-Podcast 17: Was los ist bei SLM und in der Zeitungslandschaft in Mitteldeutschland?

Hier hören: Unterstützen Sie uns bei Steady! Den gemeinsamen Podcast von EinfachTon und FLURFUNK kann man bei Steady unterstützen! Ab 2,49 Euro sind Sie dabei... Hier entlang zu unserer Steady-Seite! Inhalte Folge 17: Woher kommen das wilde Durcheinander bei der Sächsischen Landesanstalt für Privaten Rundfunk und neue Medien? Und warum steht die mitteldeutsche Zeitungslandschaft am Scheideweg? Neuanfang für die SLM? Vor gut ...

Horizont: Mitteldeutsche Zeitung steht zum Verkauf

Die Mitteldeutsche Zeitung steht offenbar gemeinsam mit den übrigen DuMont-Regionalzeitungen zum Verkauf. Das berichtet der Branchendienst Horizont. Dem Bericht nach will sich die DuMont-Gruppe von ihrem gesamten Regionalzeitungsportfolio trennen. Dazu gehören Kölner Stadt-Anzeiger, Kölner Express, Berliner Zeitung, Berliner Kurier, Hamburger Morgenpost und eben die Mitteldeutsche Zeitung in Halle. Außerdem will das Medienunternehmen dem Bericht nach alle Druckereien, ...

Print auf dem Rückzug: IVW-Auflagen 4/2018

Wie entwickelt sich eigentlich der Zeitungsmarkt in Mitteldeutschland?

Früher haben wir oft jede Quartals-Auswertung der IVW-Zahlen abgebildet – heute reicht es gerade noch einmal für die Auswertung des 4. Quartals (vgl. FLURFUNK vom 19.1.2018: „IVW-Auswertung IV/2017: Zeitungsauflagen weiter im Sinkflug“). Die hat die IVW wie gewohnt Mitte Januar veröffentlicht.

#FUNKTURM6: Alles neu beim MDR?

Von 0 , , , ,

Seit sechs Jahren ist Karola Wille mittlerweile Intendantin beim MDR. Zu Beginn schien sie die ganze Sendeanstalt auf den Kopf stellen zu wollen. Für besonderes Aufsehen sorgten ihre Pläne, in völlig neuen Mustern denken zu wollen. Nicht Fernsehen, Radio oder Online sollten im zukunftsfähigen MDR die Kategorien sein. Stattdessen wollte man trimedial an die Sache rangehen. ...

Aufregung bei MDR-Sputnik-Heimattour: Journalistin ausgesperrt

Von 0 , , , ,

Es passiert nicht nur in Sachsen: Bei der "Heimattour", einer Partyreihe von MDR Sputnik, am 18.11.2017 in Helbra (Sachsen-Anhalt) ist eine Journalistin der Mitteldeutschen Zeitung (MZ) ausgesperrt worden. Die betroffene Journalistin Anja Förtsch reagierte auf das Hausverbot via Twitter (s. Screenshot, die Screenshots sind zum Original verlinkt!) und löste damit einen Sturm der Entrüstung aus: Im Vorfeld der Veranstaltung war ...

„Im Lokalen gibt es Geschichten, die sonst keiner hat. Weder Spiegel Online noch Tagesschau.“

In Halle soll es bald eine neue Zeitung geben. So der Plan von Felix Knothe. Im Juni 2017 hat der freie Journalist das Crowdfunding für die Stadtzeitung Halle, die ausschließlich online zu lesen sein soll, gestartet. Mit Erfolg. Flurfunk-Redakteurin Johanna Kelch hat nachgefragt. Flurfunk: Wann und warum sind Sie auf die Idee gekommen, dass Halle eine Stadtzeitung ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen