FLURFUNK-Podcast 17: Was los ist bei SLM und in der Zeitungslandschaft in Mitteldeutschland?

Hier hören:

Unterstützen Sie uns bei Steady!

Den gemeinsamen Podcast von EinfachTon und FLURFUNK kann man bei Steady unterstützen! Ab 2,49 Euro sind Sie dabei... Hier entlang zu unserer Steady-Seite!

Inhalte Folge 17:

Woher kommen das wilde Durcheinander bei der Sächsischen Landesanstalt für Privaten Rundfunk und neue Medien? Und warum steht die mitteldeutsche Zeitungslandschaft am Scheideweg?

Neuanfang für die SLM?

Vor gut einem Monat wurde Martin Deitenbeck, der Geschäftsführer der Sächsischen Landesanstalt für Privaten Rundfunk und neue Medien, ziemlich überraschend abberufen. Welche Hintergründe hatte die plötzliche Entscheidung und welche Rolle spielte dabei die andauernde Kritik an der SLM der vergangenen Jahre? Über all das sprechen wir und werfen gleichzeitig einen vorsichtigen Blick in die Zukunft der Landesanstalt. Wird es einen Neuanfang geben?

Regionen ohne Zeitung?

Nicht nur in Mitteldeutschland tut sich einiges im Zeitungsmarkt, vor allem bei den Regionalzeitungen. Ein sicheres Konzept, um die Digitalisierung unbeschadet zu überstehen, hat bisher noch niemand gefunden. Nicht nur die FUNKE-Mediengruppe (Mediengruppe Thüringen mit den Zeitungen OTZ, TLZ und TA) plant Einsparungen, auch die Zeitungen der DuMont-Gruppe stehen zum Verkauf – dazu gehört auch die Mitteldeutsche Zeitung aus Halle. Wie geht es weiter mit den Zeitungen auf dem Land und welche Alternativen kann es geben, um Regionaljournalismus weiterhin zu finanzieren? Eine Lösung dafür haben wir auch nicht, sondern können erst einmal nur die Problemlage schildern – um dann später gern mit Euch und Ihnen darüber diskutieren.

Links zur Folge:

Was ist los bei der SLM?

Die Mitteldeutsche Zeitungslandschaft

Worüber wir auch hätten sprechen können

Der FLURFUNK-Podcast bei Steady: steadyhq.com/de/flurfunk-podcast.

Im FLURFUNK-Podcast beschäftigen sich Peter Stawowy und Lucas Görlach mit aktuellen Entwicklungen und Umbrüchen in der mitteldeutschen Medienwelt. Dazu sprechen sie auch mit Persönlichkeiten, Experten und Kritikern der Kommunikationsbranche.

Der FLURFUNK-Podcast ist eine gemeinsame Produktion von Flurfunk, dem Medienblog, und EinfachTon.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen