Funkturm: „Soll jetzt Lutz Bachmann ein Praktikum bei uns machen?“

Warum ausgerechnet Sachsen? Warum Dresden? In Ausgabe 2 unseres Magazins "Funkturm" (erschienen am 3.12.2015, hier gedruckt und hier als App zu kaufen) ist auf den Seiten 32 bis 39 eine Diskussion zu der Frage veröffentlicht, was los ist mit den Menschen im Freistaat. Erschienen ist der Text in der Rubrik Vertrauen (wir hätten sie wohl ...

Fritz Jaeckel im Funkturm-Interview: „Wir brauchen eine Debatte über die Diskussionskultur im Netz“

Lesehinweis: Dr. Fritz Jaeckel, Staatsminister und Chef der Sächsischen Staatskanzlei, äußert sich in "Funkturm - das Medienmagazin für Sachsen" zu den Diskussionen in den sozialen Medien über Themen wie Asyl und Pegida. In dem Interview spricht sich Jaeckel gegen eine inhaltliche Regulierung von sozialen Netzwerken aus – diese würde gegenwärtig wenig helfen. Vielmehr sei eine generelle Debatte über die Diskussionskultur in den Netzwerken notwendig. Wörtlich sagt ...

Ist der Ruf erst ruiniert… #Funkturm No. II erscheint am 3.12.2015

Die Produktion ist schon angelaufen, die ersten Aufträge verteilt, die Zeitplanung steht - jetzt ist es Zeit für eine öffentliche Ankündigung: Die zweite Ausgabe unseres gedruckten Magazins "Funkturm" erscheint am 3.12.2015. Richtig: Was Ende vergangenen Jahres als "One-Shot" und als Experiment gestartet war, geht damit in die jährliche Serienproduktion. Die Erfahrungen und das Feedback mit der ersten Ausgabe ...

Terminhinweis: zweiter DJV-Bloggerstammtisch, 13.5.2015 in Leipzig

Der DJV-Bloggerstammtisch geht in die zweiten Runde: Nach der erfolgreichen Premiere am 26.2.2015 in Dresden (vgl. DJV Sachsen-Beitrag: "Von Buchblog bis Lokalportal") lädt der DJV Sachsen am 13.5. Sachsens Blogger nach Leipzig ins Café Waldi (Peterssteinweg 10, in Leipzig). Dort dürfte die Runde noch deutlich größer werden als beim ersten Bloggerstammtisch in der Landeshauptstadt: Schließlich gilt Leipzig ...

Hintergründe zu #Funkturm

Von 3 , ,

Ausriss aus Funkturm, das Medienmagazin - Seite 34. Und, hatten Sie schon ein Exemplar unseres Magazins "Funkturm" in Händen? (Okay, zugegeben, diese Frage ist für Leipziger Besteller gerade sehr hart, weil die bereits am Montag(!) verschickten Hefte heute früh offenbar noch nicht überall angekommen waren. Das tut uns sehr leid - wir wollten die Zeitungshäuser ...

Funkturm – das Medienmagazin: letzte Chance für Anzeigen!

Von 4 ,

Ein paar weiße Flecken sind noch... aber die ersten Seiten sind schon gesetzt. Zu sehen sind übrigens alle 100 Seiten des Magazins - das Foto ist sehr bewusst unscharf gehalten! So aus der Perspektive des Produzierenden ist der 10.12.2014 – also der Erscheinungstermin für unser gedrucktes Magazin Funkturm – gar nicht mehr fern. Genauer: eigentlich schon viel ...

Jetzt vorbestellen: Funkturm – das Medienmagazin

Da hinten, ganz klein, sind die ersten Seiten im Layout zu sehen. Was aber genau da steht, erfahren Sie erst, wenn Sie ein gedrucktes Magazin in Händen halten... Huch, wie die Zeit vergeht! In weniger als einem Monat ist es also soweit: Unser Totholz-Ableger Funkturm erscheint. Zwischendurch (heißt: täglich) haben wir uns ja ganz schön an ...

Meldung in eigener Sache: Funkturm – das Medienmagazin

Von 1 , , , ,

Die Media-Daten sind schon fertig, die ersten redaktionellen Geschichten in Arbeit! Eine Meldung in eigener Sache: Flurfunk goes Totholz. Kein Witz! Nach über fünf Jahren Bloggerei mit über 1.600 Beiträgen und 3.500 Kommentaren, mit monatlich 22.000 Besuchern und noch mehr Zugriffen sind wir an den Punkt gekommen, dass eine Weiterentwicklung ansteht. Denn Flurfunk Dresden ist zur Marke ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen